DIW Berlin: Suche

Suche

clear
393 Ergebnisse, ab 11
Diskussionspapiere 1788 / 2019

Agglomeration Economies and the Firm TFP: Different Effects across Industries

This paper analyzes the effect of agglomeration economies on firms’ total factor productivity. We propose the use of a control function approach to overcome the econometric issue inherent to the two-stage approach commonly used in the literature. .

2019| Martin Gornig, Alexander Schiersch
Pressemitteilung

Company productivity increases with more knowledge-based capital

First study using official company records — more knowledge-based capital increases productivity — some sectors are already investing more in knowledge-based capital than in machines and buildings — economic policy must take a ...Un

01.02.2018
Monographien

Internationaler Vergleich des sektoralen Wissenskapitals

Gütersloh: Bertelsmann-Stiftung, 2019, 55 S. | Heike Belitz, Martin Gornig
Externe referierte Aufsätze

Produktivitätsentwicklung: Potenziale in Stadt und Land

Wirtschaftsleistung und Produktivität sind in Deutschland regional sehr unterschiedlich verteilt. Insgesamt ist das Effi zienzniveau in Ballungszentren höher als in ländlichen Gebieten. Das gilt für Ostdeutschland wie für Westdeutschland. ...Eco

In: Wirtschaftsdienst 99 (2019), 5, S. 355–358 | Heike Belitz, Alexander Schiersch,Torben Stühmeier
Monographien

Produktivitätsentwicklung in Deutschland: Regionale und sektorale Heterogenität

In Deutschland bestehen gro.e regionale Unterschiede in der wirtschaftlichen Leistungsfahigkeit. Diese Unterschiede werden zwar durch eine Reihe von Umverteilungsma.nahmen reduziert, bestimmen aber wesentlich das Wohlstandspotential in den ...Economi

Gütersloh: Bertelsmann-Stiftung, 2019, 59 S. | Heike Belitz, Martin Gornig, Alexander Schiersch
Externe referierte Aufsätze

Changes in Occupational Tasks and Their Association with Individual Wages and Occupational Mobility

This study provides novel evidence on the relevance of task content changes between and within occupations to wage dynamics of occupational changers and stayers. I use individual‐level, cross‐sectional data featuring tasks performed on the job to

In: German Economic Review (2019), im Ersch. [online first: 2018-06-03] | Alexandra Fedorets
Forschungsprojekt

INNOMSME

Aktuelles Projekt| Entrepreneurship
Forschungsprojekt

INNOMSME

Aktuelles Projekt| Entrepreneurship
SOEPpapers 1004 / 2018

The Wider Benefits of Adult Learning: Work-Related Training and Social Capital

We propose a regression-adjusted matched difference-in-differences framework to estimate non-pecuniary returns to adult education. This approach combines kernel matching with entropy balancing to account for selection bias and sorting on gains. Using

2018| Jens Ruhose, Stephan L. Thomsen, Insa Weilage
Interview

"Es wird zum Wettbewerbsvorteil, nah am Kunden zu produzieren – also in der Stadt": Interview mit Martin Gornig

Herr Gornig, nach dem zweiten Weltkrieg hat sich die deutsche Industrie aus den Städten zurückgezogen. Inwieweit lässt sich im Moment eine Rückkehr der Industrie in die Stadt feststellen?Soweit sind wir eigentlich noch nicht. Wir

21.11.2018| Martin Gornig
393 Ergebnisse, ab 11