DIW Berlin: Suche

Suche

clear
660 Ergebnisse, ab 601
Gutachten / 2001

Produktivitätswachstum in der "New Economy": Übergangsphänomen oder Strukturbruch?

2001| Georg Erber, Harald Hagemann, Markus Schreyer, Staphan Seiter
DIW Wochenbericht 40 / 2001

Private Internet-Nutzung: Bildung und Einkommen auch bei Jugendlichen von großer Bedeutung

Über die Nutzung von PC und Internet gibt es zwar eine ganze Reihe von aktuellen Umfragen; diese Erhebungen erlauben jedoch zumeist keine tief gegliederten Analysen zu den sozio-ökonomischen Determinanten der Nutzung dieser neuen Technologien. Mit dem vom DIW Berlin erhobenen Sozio-oekonomischen Panel (SOEP) liegt eine Stichprobe vor, die derartige Strukturanalysen erlaubt; bislang wurde die

2001| John P. Haisken-DeNew, Rainer Pischner, Gert G. Wagner
Diskussionspapiere 1008 / 2010

Raising Rivals' Fixed (Labor) Costs: The Deutsche Post Case

We analyze the bargaining problem of an incumbent firm and a union when the wage contract becomes generally binding. Our main application relates to competition among operators of mail delivery networks. We describe the Deutsche Post case which highlights the raising rivals' costs incentive and its consequences resulting from labor laws that make collective agreements generally binding. We show

2010| Sven Heitzler, Christian Wey
DIW Wochenbericht 13/14 / 2002

Technischer Fortschritt bei Klopstock & Co: elektronischer Handel mit antiquarischen Büchern und seine Folgen

Der Handel mit antiquarischen Büchern hat durch das Internet - zumindest aus Kundensicht - eine Umwälzung erfahren wie kaum eine andere Branche. In einer ersten empirischen Untersuchung der Preiswirkungen eines digitalen Marktplatzes für antiquarische Bücher konnte nicht festgestellt werden, dass Antiquare, die ganz oder überwiegend über das Internet verkaufen, günstiger anbieten und damit Druck

2002| Björn Frank
Externe referierte Aufsätze

Traditional Regulatory Approaches and the Postal Service Market

In: Competition and Regulation in Network Industries 1 (2009), 1, S. 77-105 | Sven Heitzler
DIW Wochenbericht 12 / 2010

HDTV in Deutschland: fehlendes Innovationsmanagement führt zu Marktversagen

Fernsehen in hochauflösender Qualität könnte jetzt vor dem Durchbruch in Deutschland stehen. Leider blockieren sich derzeit im Bereich der privaten Free-TV Fernsehsender und der Netzbetreiber die Akteure gegenseitig. Dabei sollen Verschlüsselung und digitales Rechtemanagement die Basis langfristig ertragreicher Erlösquellen bilden. Dies geht potenziell zu Lasten der Fernsehzuschauer. Trotz Beginn

2010| Georg Erber, Sven Heitzler
Weitere Aufsätze

E-Learning: vom Modethema zur Unternehmenspraxis

In: Personal Manager (2002), 1, S. 16-20 | Philipp Köllinger
Economic Bulletin 10 / 2003

E-Business in the Service Sector: Patterns of Use in European Countries

2003| Brigitte Preißl
Zeitungs- und Blogbeiträge

Das fehlende Forschungsgeheimnis

In: Frankfurter Allgemeine Zeitung (07.07.2004), S. N2 | Gert G. Wagner
660 Ergebnisse, ab 601