DIW Berlin: Suche

Suche

clear
1984 Ergebnisse, ab 1871
Weitere Aufsätze

Productivity Trends and Technological Change in Energy Intensive Industries in Brazil, India and South Korea

In: International Journal of Environment and Development 3 (2006), 1, S. 15-34 | Katja Schumacher, Joyashree Roy, Jayant Sathaye, Tae Y Jung, Hoesung Lee
Weitere Aufsätze

Auktionierung von Emissionsrechten: eine Chance für mehr Gerechtigkeit und Effizienz im Emissionshandel

In: Zeitschrift für Energiewirtschaft 30 (2006), 4, S. 259-266 | Jochen Diekmann, Joachim Schleich
Forschungsprojekt

Energy Balances

Aktuelles Projekt| Energie, Verkehr, Umwelt
Weekly Report 18 / 2009

The European Natural Gas Market: Imports to Rise Considerably

Since the late 1990s, natural gas has been the second most important source of energy in the European Union after oil. Current forecasts predict that the demand for natural gas will continue to rise over the long term. As the production of natural ..

2009| Hella Engerer, Manfred Horn
Diskussionspapiere 668 / 2007

GTAP-E: An Energy-Environmental Version of the GTAP Model with Emission Trading

Energy is an important commodity in many economic activities. Its usage affects the environment via CO2 emissions and the Greenhouse Effect. Modeling the energy-economy-environment-trade linkages is an important objective in applied economic policy .

2007| Truong P. Truong, Claudia Kemfert, Jean-Marc Burniaux
Weitere Aufsätze

Energiemarkt: wie mehr Wettbewerb entsteht

In: Das Wirtschaftsstudium (2007), 3, S. 269-270 | Claudia Kemfert
DIW Wochenbericht 15 / 2008

Strommarkt: Engpässe im Netz behindern den Wettbewerb

Der Wettbewerb auf dem Strommarkt in Deutschland und einigen anderen EU-Ländern lässt immer noch zu wünschen übrig. Brüssel drängt heute vor allem Deutschland und Frankreich, mehr Wettbewerb zuzulassen. Deutschland öffnete den Strommarkt zwar im Jahr

2008| Claudia Kemfert, Thure Traber
DIW Wochenbericht 46 / 2006

Europäischer Emissionshandel: auf dem Weg zu einem effizienten Klimaschutz

Der Handel mit Emissionsrechten ist ein zentrales Instrument der europäischen und der nationalen Klimaschutzpolitik. Mit ihm sollen die Ziele zur Verminderung der Treibhausgasemissionen mit möglichst geringen Kosten erreicht werden, wobei die ...

2006| Claudia Kemfert, Jochen Diekmann
Diskussionspapiere 1145 / 2011

Removing Cross-Border Capacity Bottlenecks in the European Natural Gas Market: A Proposed Merchant-Regulatory Mechanism

We propose a merchant-regulatory framework to promote investment in the European natural gas network infrastructure based on a price cap over two-part tariffs. As suggested by Vogelsang (2001) and Hogan et al. (2010), a profit maximizing network ...

2011| Anne Neumann, Juan Rosellón, Hannes Weigt
1984 Ergebnisse, ab 1871