Suche

clear
1991 Ergebnisse, ab 1
Blog Marcel Fratzscher

Das Glück der Wenigen

Erbschaften und Schenkungen verschärfen die Ungleichheit. Wir benötigen keine Neiddebatte, aber eine sachliche Diskussion darüber, wie wir Vermögen fairer verteilen., Dieser Beitrag ist am 5. Februar 2021 in der ZEIT ONLINE–Kolumne Fratzschers Verteilungsfragen erschienen., Ein großer Teil des gesamten privaten Vermögens in Deutschland ist nicht mit der eigenen ...

08.02.2021| Marcel Fratzscher
Forschungsprojekt

Distributional National Accounts: A macroeconomic perspective on income inequality in Germany (DINA GER)

The project attempts to bridge the gap between national accounts income aggregates and inequality studies based on micro data for Germany more systematically. We combine personal income tax statistics, household surveys such as the German Socio-Economic Panel (SOEP), and national accounts data on income distribution in a comprehensive and consistent manner to build “Distributional National...

Aktuelles Projekt| Staat
--
Berlin Lunchtime Meeting

Making a nation-wide randomized field experiment: Lessons from the Finnish basic income trial

The original goal of the Finnish experiment of 2017 and 2018 was to try to get some evidence on how a new social policy instrument mimicking a basic income would work and what kind of behavioral consequences it would have. The realized experiment was restricted to people aged 25–58 already receiving a labor market subsidy or unemployment allowance and a total of 2,000 participants were...

28.01.2020| Olli Kangas, Michael C. Burda, Jürgen Schupp
Berlin Lunchtime Meeting

Making a nation-wide randomized field experiment: Lessons from the Finnish basic income trial

The original goal of the Finnish experiment of 2017 and 2018 was to try to get some evidence on how a new social policy instrument mimicking a basic income would work and what kind of behavioral consequences it would have. The realized experiment was restricted to people aged 25–58 already receiving a labor market subsidy or unemployment allowance and a total of 2,000 participants were...

28.01.2020| Olli Kangas, Michael C. Burda, Jürgen Schupp
Blog Marcel Fratzscher

Nicht allein auf die Bruttolöhne schauen

Wächst oder sinkt die Ungleichheit in Deutschland? Das kommt darauf an, welchen Indikator man betrachtet. Schaut man auf das Haushaltseinkommen, ist das Urteil eindeutig. Zuerst die gute Nachricht: Gemessen an den Stundenlöhnen der Beschäftigten hat die Ungleichheit in Deutschland seit 2013 deutlich abgenommen. Der Grund ist, dass gerade die niedrigen Löhne seither stärker ...

17.02.2020| Marcel Fratzscher, Carsten Schröder
Weitere Aufsätze

Populism, Protectionism and Paralysis

In: Intereconomics 55 (2020), 1, S. 1-3 | Marcel Fratzscher
Pressemitteilung

Lohnschere in Deutschland schließt sich langsam – Zahl der Geringverdienenden geht zurück

Bruttostundenlöhne sind zwischen 2013 bis 2018 deutlich gestiegen, Ungleichheit nimmt ab – Daten deuten erstmals auf Schrumpfen des Niedriglohnsektors hin – 2,4 Millionen Anspruchsberechtigte erhalten aber immer noch keinen Mindestlohn – Geplantes Gesetz zur Arbeitszeiterfassung könnte Umgehung des Mindestlohns entgegenwirken   Nach einer langen Phase des Rückgangs ...

12.02.2020
DIW Wochenbericht 7 / 2020

Lohnungleichheit in Deutschland sinkt

In den vergangenen zehn Jahren erlebte Deutschland einen Beschäftigungsrekord nach dem anderen. Nach einer langen Phase rückläufiger oder stagnierender Reallöhne stiegen die vereinbarten Bruttostundenlöhne in den Jahren 2013 bis 2018 den Daten des Sozio-oekonomischen Panels zufolge um mehr als acht Prozent. Darüber hinaus geht seit 2006 die Lohnungleichheit zurück, was sich mit der Einführung des Mindestlohns ...

2020| Alexandra Fedorets, Markus M. Grabka, Carsten Schröder, Johannes Seebauer
1991 Ergebnisse, ab 1
keyboard_arrow_up