Suche

clear
1107 Ergebnisse, ab 21
Medienbeitrag

Eine breite Teststrategie könnte weiteren Schaden begrenzen

Verluste menschlichen Lebens und Milliardenhilfen ließen sich eindämmen, wenn Deutschland eine aktivere Teststrategie verfolgen würde, urteilt DIW-Forscher Hannes Ullrich. Dieser Beitrag ist am 15. Dezember 2020 als Gastbeitrag im Tagesspiegel erschienen. Die aktuelle Entwicklung in der Pandemie hat einen härteren Lockdown in Deutschland zum Schutz von Menschenleben und wirtschaftlicher ...

15.12.2020| Hannes Ullrich
Forschungsprojekt

Bundesweite Antikörper-Studie „Leben in Deutschland – Corona-Monitoring“ (RKI-SOEP)

Wie viele Menschen haben bereits eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 durchgemacht? Wie hoch ist die Dunkelziffer, also die Zahl der Infektionen, die unentdeckt bleibt? Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) und das Robert Koch-Institut (RKI) untersuchen diese Fragen im Rahmen der bundesweiten Studie „Leben in Deutschland – Corona-Monitoring“....

Abgeschlossenes Projekt| Sozio-oekonomisches Panel
Forschungsprojekt

Nationwide Antibody Study “Living in Germany—Corona Monitoring” (RKI-SOEP)

How many people have already been infected with the coronavirus, SARS-CoV-2? How many infections have gone undetected? The German Institute for Economic Research (DIW Berlin) and the Robert Koch Institute (RKI) are investigating these questions in the nationwide study “Living in Germany—Corona Monitoring”. DIW Berlin has commissioned Kantar to carry out the survey.

Abgeschlossenes Projekt| Sozio-oekonomisches Panel
DIW aktuell

Covid-19: Mehrheit der Deutschen würde sich freiwillig impfen lassen, die Hälfte ist für eine Impfpflicht

Nur ein wirksamer Impfstoff gegen Covid-19 wird langfristig die Pandemie eindämmen können. Doch fraglich ist, ob dieser Impfstoff dann auch von der Bevölkerung akzeptiert wird, also ob sich genug Menschen freiwillig impfen lassen würden, um eine Herdenimmunität zu erreichen. Auf der Basis einer SOEP-Zusatzbefragung zu Covid-19 im Juni und Juli zeigt sich, dass sich 70...

26.10.2020| Daniel Graeber, Carsten Schröder
DIW aktuell ; 54 / 2020

Covid-19: Mehrheit der Deutschen würde sich freiwillig impfen lassen, die Hälfte ist für eine Impfpflicht

Nur ein wirksamer Impfstoff gegen Covid-19 wird langfristig die Pandemie eindämmen können. Doch fraglich ist, ob dieser Impfstoff dann auch von der Bevölkerung akzeptiert wird, also ob sich genug Menschen freiwillig impfen lassen würden, um eine Herdenimmunität zu erreichen. Auf der Basis einer SOEP-Zusatzbefragung zu Covid-19 im Juni und Juli zeigt sich, dass sich 70 Prozent der Deutschen freiwillig ...

2020| Daniel Graeber, Christoph Schmidt-Petri, Carsten Schröder
DIW Wochenbericht 43 / 2020

Erhalt der Corona-Solidarität schützt Wirtschaft am besten: Kommentar

2020| Marcel Fratzscher
SOEPpapers 1146 / 2021

Buying Control? 'Locus of Control' and the Uptake of Supplementary Health Insurance

This paper analyses the relationship between locus of control (LOC) and the demand for supplementary health insurance. Drawing on longitudinal data from Germany, we find robust evidence that individuals having an internal LOC are more likely to take up supplementary private health insurance (SUPP). The increase in the probability to have a SUPP due to one standard deviation increase in the measure ...

2021| Eric Bonsang, Joan Costa-Font, Sonja DeNew
Diskussionspapiere 1971 / 2021

Face Mask Use and Physical Distancing before and after Mandatory Masking: No Evidence on Risk Compensation in Public Waiting Lines

During the COVID-19 pandemic, the introduction of mandatory face mask usage triggered a heated debate. A major point of debate is whether community use of masks creates a false sense of security that would diminish physical distancing, counteracting any potential direct benefit from masking. We conducted a randomized field experiment in Berlin, Germany, to investigate how masks affect distancing and ...

2021| Gyula Seres, Anna Balleyer, Nicola Cerutti, Jana Friedrichsen, Müge Süer
Diskussionspapiere 1958 / 2021

Physician Effects in Antibiotic Prescribing: Evidence from Physician Exits

Human antibiotic consumption is considered the main driver of antibiotic resistance. Reducing human antibiotic consumption without compromising health care quality poses one of the most important global health policy challenges. A crucial condition for designing effective policies is to identify who drives antibiotic treatment decisions, physicians or patient demand. We measure the causal effect of ...

2021| Shan Huang, Hannes Ullrich
1107 Ergebnisse, ab 21
keyboard_arrow_up