DIW Berlin: Suche

Suche

clear
1679 Ergebnisse, ab 11
Berlin Lunchtime Meeting

Verteilungswirkung von Klimapolitikmaßnahmen

Die Einhaltung des Pariser Klimaschutzabkommens erfordert deutlich stärkere Politikmaßnahmen, so das Ergebnis einer Studie des Thinktanks Bruegel. Ein wichtiger Nebeneffekt dieser Maßnahmen sind Verteilungswirkungen innerhalb eines ...

13.05.2019| Claudia Kemfert
Monographien

Handbuch Armut: Ursachen, Trends, Maßnahmen

Opladen, Toronto: Budrich, 2018, 366 S.
(utb ; 4957)
| Petra Böhnke, Jörg Dittmann, Jan Goebel (Hrsg.)
Externe referierte Aufsätze

Us State Cigarette Tax Increases and Smoke‐Free Legislation in Relation to Cigarette Expenditure across Household Socio‐Economic Circumstances: A Quasi‐Experimental Study

Background and Aims: While research has focused on outcomes of tobacco control policies, less is known about the mechanisms by which policies may affect tobacco use. We estimated the associations of changes in cigarette taxes and smoke‐free ...

In: Addiction 114 (2018), 4, S. 721-729 | Summer Sherburne Hawkins, Melissa Kull, Christopher F. Baum
Seminar Series on Research in Development Economics

Aggregating Distributional Treatment Effects: A Bayesian Hierarchical Analysis of the Microcredit Literature

03.06.2019| Rachael Meager, London School of Economics and Political Science Paper
Forschungsprojekt

Verbesserung der Forschungsdateninfrastruktur im Bereich Hochvermögender mit dem Sozio-oekonomischen Panel

Stichproben von hochvermögenden Personen für wissenschaftliche Studien auf freiwilliger Basis zu ziehen, ist eine große Herausforderung, v.a. wenn es keinen registerbasierten Ziehungsrahmen (z.B. Steuerdaten) hierfür gibt. Das f ...

Aktuelles Projekt| Sozio-oekonomisches Panel
Forschungsprojekt

Improvement of the research data infrastructure in the area of high-worth individuals with the Socio-Economic Panel

The lack of a register-based sampling frame on high-worth individuals in many countries challenged previous attempts to sample high-worth individuals in voluntary scientific surveys. As a result, these individuals are typically under-represented in ...

Aktuelles Projekt| Sozio-oekonomisches Panel
Weekly Report

Inequality of Earnings in Germany Generally Accepted but Low Incomes Considered Unfair

Earnings differences are a recurring topic of public discussion in Germany. Data from the long-term Socio-Economic Panel (SOEP) study as well as a separate survey of German employees (LINOS) show that earnings inequalities are generally perceived as

12.09.2018| Jule Adriaans
Interview

„Die Konsequenz von empfundener Ungerechtigkeit kann ein Rückzug sein“: Interview mit Stefan Liebig

Herr Liebig, es wird öffentlich viel über eine ungerechte Einkommensverteilung diskutiert. Ist das nur eine subjektive Wahrnehmung oder auch statistisch, wissenschaftlich belegbar? Die Einkommensungleichheit können wir sehr gut messen

12.09.2018
Externe referierte Aufsätze

Armut in Deutschland: Ein Vergleich zwischen den beiden Haushaltspanelstudien SOEP und PASS

Die Ergebnisse von Armutsanalysen auf Basis von Befragungsdaten unterliegen statistischen Unsicherheiten und möglichen systematischen Verzerrungen, deren Ursachen sowohl in der Pre-Data-Collection-Phase (z. B. bei der Stichprobenziehung), der Data

In: AStA Wirtschafts- und Sozialstatistisches Archiv 12 (2018), 1, S. 27-62 | Jonas Beste, Markus M. Grabka, Jan Goebel
Weekly Report

Income Distribution in Germany : Real Income on the Rise since 1991 but More People with Low Incomes

Between 1991 and 2015, the real disposable, needs-adjusted income of persons in private households in Germany rose by 15 percent on average. The majority of the population has benefited from the growth in real income, but the groups at the lower end

24.05.2018| Jan Goebel, Markus M. Grabka
1679 Ergebnisse, ab 11