Direkt zum Inhalt

Suche

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
1999 Ergebnisse, ab 11
Pressemitteilung

Wohlstand für alle – durch Grunderbe und Vermögensteuern

DIW-Berechnungen zeigen, wie ein Grunderbe die Vermögensungleichheit verringern würde – Finanzierung durch vermögensbezogene Steuern sinnvoll – Beide Komponenten zusammen würden Vermögensungleichheit gemessen am Gini-Koeffizienten um bis zu sieben Prozent senken Ein Grunderbe in Höhe von bis zu 20.000 Euro für alle 18-Jährigen und deren Finanzierung ...

15.12.2021
Externe referierte Aufsätze

Risky Asset Holdings During Covid-19 and their Distributional Impact: Evidence from Germany

We present evidence from a repeated survey on risky asset holdings carried out on a representative sample of the German population six times between April and June 2020. Given the size of the Covid-19 shock, we find little evidence of portfolio rebalancing in April 2020. In May, however, individual investors started buying heavily, parallel to market recovery. The cross-section shows large differences ...

In: The Review of Income and Wealth (2021), im Ersch. [online first: 2021-10-23] | Lukas Menkhoff, Carsten Schröder
Externe referierte Aufsätze

Redistribution and Insurance in Welfare States around the World

Redistribution across individuals within the framework of a one-year period is an empirically intensely studied question. However, a substantial share of annual redistribution might turn out to serve individual insurance in a longer perspective, reducing the level of actual redistribution across individuals. In this paper, we investigate to what extent long-run redistribution diverges from annual redistribution ...

In: The Scandinavian Journal of Economics 123 (2021), 4, S. 1116-1158 | Charlotte Bartels, Dirk Neumann
Medienbeitrag

"Meine Sorge ist, dass viele Menschen in Altersarmut fallen"

Marcel Fratzscher rechnet damit, dass die Rente in 25 Jahren zu mehr als der Hälfte vom Bund bezuschusst werden muss. Doch selbst das würde nicht zu Stabilisierung reichen, warnte er im Deutschlandfunk. Dieses Interview wurde am 29. Oktober 2021 im Deutschlandfunk gesendet. Herr Fratzscher, sind die Jungen die Dummen? Marcel Fratzscher: Na ja, das ist die Gefahr. Unser Rentensystem funktioniert ...

29.09.2021| Marcel Fratzscher
Weitere Aufsätze

Ungleichheit der Haushaltsnettoeinkommen - Trends, Treiber, Politikmaßnahmen

In: Wirtschaftsdienst 101 (2021), 7, S. 508-515 | Markus M. Grabka
Weitere Aufsätze

Einkommensentwicklung – Verteilung, Angleichung, Armut und Dynamik

In: Datenreport 2021
Bonn : Bundeszentrale für politische Bildung
S. 229-244
Statistisches Bundesamt /Datenreport
| Jan Goebel, Peter Krause
Weitere Aufsätze

Private Vermögen – Höhe, Entwicklung und Verteilung

In: Datenreport 2021
Bonn : Bundeszentrale für politische Bildung
S. 245-257
Statistisches Bundesamt /Datenreport
| Markus M. Grabka, Christoph Halbmeier
Diskussionspapiere 1950 / 2021

The Effect of Self-Control and Financial Literacy on Impulse Borrowing: Experimental Evidence

This paper examines the effect of reduced self-control on impulsive borrowing in a laboratory experiment. We manipulate self-control using an ego depletion task and show that it is effective. Following the ego depletion task, participants can anonymously buy hot drinks on credit. We find no significant average effects, but find that treated individuals that have low financial literacy are more likely ...

2021| Antonia Grohmann, Jana Hamdan
SOEPpapers 1129 / 2021

Income Changes Do Not Influence Political Participation: Evidence from Comparative Panel Data

The income gradient in political participation is a widely accepted stylized fact. This article asks how income effects on political involvement unfold over time. Using nine panel datasets from six countries, it analyzes whether income changes have short-term effects on political involvement, whether effects vary across the life-cycle, and whether parental income has an independent influence. Irrespective ...

2021| Sebastian Jungkunz, Paul Marx
Pressemitteilung

1.200 Euro monatlich drei Jahre lang: Pilotprojekt zum bedingungslosen Grundeinkommen beginnt mit der Auszahlung

Gemeinsame Langzeitstudie des DIW Berlin und des Vereins Mein Grundeinkommen – 122 Teilnehmende wurden aus mehr als zwei Millionen BewerberInnen ausgewählt und werden nun drei Jahre lang durch private Spenden finanziert Heute ist es soweit: Für die erste Langzeitstudie des Pilotprojekts Grundeinkommen bekommen 122 Menschen in Deutschland monatlich 1.200 Euro ausgezahlt – für ...

01.06.2021
1999 Ergebnisse, ab 11
keyboard_arrow_up