Direkt zum Inhalt

Suche

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
2077 Ergebnisse, ab 11
Pressemitteilung

Viele EuropäerInnen sehen Defizite bei sozialer Gerechtigkeit

DIW Berlin veröffentlicht drei Studien anlässlich des Welttags der sozialen Gerechtigkeit – Große Mehrheit erwerbstätiger Europäerinnen und Europäer empfindet Einkommens- und Vermögensverteilung als ungerecht – Nur acht Prozent aller Befragten in Europa fühlen sich einer benachteiligten Gruppe zugehörig ­– Anteil ist aber gestiegen, ...

16.02.2022
Zeitungs- und Blogbeiträge

Ist ein Mindestlohn von zwölf Euro sinnvoll?

In: Die Zeit (03.09.2021), [Online-Artikel] | Marcel Fratzscher
Weitere Aufsätze

Einkommensentwicklung – Verteilung, Angleichung, Armut und Dynamik

In: Datenreport 2021
Bonn : Bundeszentrale für politische Bildung
S. 229-244
Statistisches Bundesamt /Datenreport
| Jan Goebel, Peter Krause
Weitere Aufsätze

Private Vermögen – Höhe, Entwicklung und Verteilung

In: Datenreport 2021
Bonn : Bundeszentrale für politische Bildung
S. 245-257
Statistisches Bundesamt /Datenreport
| Markus M. Grabka, Christoph Halbmeier
Diskussionspapiere 1950 / 2021

The Effect of Self-Control and Financial Literacy on Impulse Borrowing: Experimental Evidence

This paper examines the effect of reduced self-control on impulsive borrowing in a laboratory experiment. We manipulate self-control using an ego depletion task and show that it is effective. Following the ego depletion task, participants can anonymously buy hot drinks on credit. We find no significant average effects, but find that treated individuals that have low financial literacy are more likely ...

2021| Antonia Grohmann, Jana Hamdan
Pressemitteilung

1.200 Euro monatlich drei Jahre lang: Pilotprojekt zum bedingungslosen Grundeinkommen beginnt mit der Auszahlung

Gemeinsame Langzeitstudie des DIW Berlin und des Vereins Mein Grundeinkommen – 122 Teilnehmende wurden aus mehr als zwei Millionen BewerberInnen ausgewählt und werden nun drei Jahre lang durch private Spenden finanziert Heute ist es soweit: Für die erste Langzeitstudie des Pilotprojekts Grundeinkommen bekommen 122 Menschen in Deutschland monatlich 1.200 Euro ausgezahlt – für ...

01.06.2021
SOEPpapers 1129 / 2021

Income Changes Do Not Influence Political Participation: Evidence from Comparative Panel Data

The income gradient in political participation is a widely accepted stylized fact. This article asks how income effects on political involvement unfold over time. Using nine panel datasets from six countries, it analyzes whether income changes have short-term effects on political involvement, whether effects vary across the life-cycle, and whether parental income has an independent influence. Irrespective ...

2021| Sebastian Jungkunz, Paul Marx
Pressemitteilung

Corona-Pandemie verringert Einkommensungleichheit

Im zweiten Lockdown sinkt Ungleichheit der Haushaltsnettoeinkommen – Grund sind vor allem schrumpfende Einkünfte der Selbstständigen – Mittelfristig bleibt Ungleichheit aber auf stabilem Niveau, da Einkommen in der Breite steigen ­– Steigende Insolvenzzahlen könnten dies ändern – Anteil der von essentiellem Mangel Betroffenen hat sich zwischen 2008 und ...

05.05.2021
Monographien

The Distribution of Wealth in Germany 1895-2018

This paper presents the first comprehensive study of the long-run evolution of wealth inequality in Germany. We combine tax data, surveys, national accounts and rich lists to study the distribution of wealth in Germany from 1895 to 2018. We show that the concentration of wealth in the hands of the top 1% has fallen by half, from close to 50% in 1895 to less than 25% today. The interwar period as well ...

Bonn: EconTribute, 2020, 68 S.
(EconTribute Policy Brief ; 001)
| Thilo N. H. Albers, Charlotte Bartels, Moritz Schularick
2077 Ergebnisse, ab 11
keyboard_arrow_up