DIW Berlin: Suche

Suche

clear
675 Ergebnisse, ab 11
Tages- und Wochenzeitungen

Respekt für die "Respektrente"? - Pro und contra

In: Der Tagesspiegel (04.02.2019), [Online-Artikel] | Johannes Geyer, Bernd Raffelhüschen
Tages- und Wochenzeitungen

Jeder zweite Rentner wird sich einschränken müssen

In: Die Zeit (14.09.2018), [Online-Artikel] | Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Jeder zweite Rentner wird sich einschränken müssen

17.09.2018| Marcel Fratzscher
Kommentar

Stabile Rentenverunsicherung: Kommentar von Johannes Geyer

Die Große Koalition will das Rentenniveau bei 48 Prozent und den Beitragssatz dabei zugleich bei 20 Prozent fixieren – und prompt tobt mal wieder ein heftiger Streit um die Finanzierbarkeit der Rente. Der Regierungsvorschlag sei &bdquo ..

03.05.2018| Johannes Geyer
DIW Wochenbericht 18 / 2018

Stabile Rentenverunsicherung: Kommentar

2018| Johannes Geyer
Bericht

Call for Papers: Vierteljahrsheft zur Wirtschaftsforschung 1/2019

„Zukunft der kapitalgedeckten Alterssicherung in Deutschland – zwischen Staatsfonds und individuellem Vermögenskonto“ Herausgeber: Timm Bönke, Markus M. Grabka und Carsten Schroeder (DIW Berlin / FU Berlin) Das ...

09.07.2018| Markus M. Grabka, Carsten Schröder
Bericht

Call for Papers: Quarterly Journal of Economic Research 1/2019

„Future of capital funded old age provision in Germany – sovereign wealth funds versus individual retirement accounts“Editors: Timm Bönke, Markus M. Grabka and Carsten SchröderIn May 2018, the German Federal Ministry of ..

09.07.2018| Markus M. Grabka, Carsten Schröder
DIW Wochenbericht 23 / 2018

Mängel der Riester-Rente sprechen für ein Standardprodukt: Kommentar

2018| Kornelia Hagen
Interview

„Wir sind gezwungen, Reformen durchzuführen, weil das derzeitige Rentensystem finanziell nicht stabil ist“: Interview mit Holger Lüthen

Herr Lüthen, das deutsche Rentensystem steht vor einem demografischen Problem: Die Zahl der Rentenempfänger steigt, während die Zahl der Beitragszahler sinkt. Wie wird sich dieses Missverhältnis in den nächsten

21.02.2018| Holger Lüthen
DIW Wochenbericht 8 / 2018

Wege zur Stabilisierung des Rentensystems: Abschläge auf die Frührente sind besser als Nullrunden

Die Alterung der deutschen Gesellschaft setzt das Rentensystem unter erheblichen Reformdruck. Simulationen für westdeutsche langjährig versicherte Männer zeigen, dass Anreize für einen späteren Renteneintritt das Rentensystem stabilisieren könn

2018| Timm Bönke, Daniel Kemptner, Holger Lüthen
675 Ergebnisse, ab 11