DIW Berlin: Suche

Suche

clear
146 Ergebnisse, ab 141
DIW Wochenbericht 3 / 2014

Frauen sind in Vorständen großer Unternehmen in Deutschland noch immer die Ausnahme: Moderat steigende Anteile in Aufsichtsräten

Der Trend zu mehr Frauen in Spitzengremien in Deutschland hat sich 2013 fortgesetzt, allerdings in geringem Ausmaß. In den Aufsichtsräten der größten 200 Unternehmen stieg der Frauenanteil um mehr als zwei Prozentpunkte auf gut 15 Prozent und dam

2014| Elke Holst, Anja Kirsch
DIW Economic Bulletin 3 / 2014

Financial Sector: Upward Trend in Share of Women on Corporate Boards Progressing Only in Small Steps

Last year, more women were appointed to the executive boards of major financial institutions. The share of women on the executive boards of banks and savings banks at the end of 2013 was a good six percent, which represents an increase of almost two

2014| Elke Holst, Anja Kirsch
Diskussionspapiere 1366 / 2014

The Effects of Family Policy on Mothers' Labor Supply: Combining Evidence from a Structural Model and a Natural Experiment

Parental leave and subsidized child care are prominent examples of family policies supporting the reconciliation of family life and labor market careers for mothers. In this paper, we combine different empirical strategies to evaluate the employment

2014| Johannes Geyer, Peter Haan, Katharina Wrohlich
DIW Wochenbericht 3 / 2014

Finanzsektor: Verbesserungen beim Frauenanteil in Spitzengremien allenfalls in Trippelschritten

Im Finanzsektor kamen im vergangenen Jahr mehr Frauen in die Vorstände großer Kreditinstitute. Ihr Anteil bei Banken und Sparkassen lag Ende 2013 bei gut sechs Prozent, was einem Plus von knapp zwei Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahr entspricht.

2014| Elke Holst, Anja Kirsch
Forschungsprojekt

Work Incentives, Earnings-Related Subsidies, and Employment in Low-Wage Labor Markets - Empirical Analysis and Policy Simulations for Germany 

The goal of this project is to empirically analyze the work incentive and employment effects of earnings-related subsidies in the presence of high structural unemployment when labor market flexibility is hindered by wage rigidity related to ...

Wiederkehrendes Projekt| Staat, Gender Economics
Forschungsprojekt

Arbeitsanreize und Einkommensverteilung - Mikrosimulation von Politikreformen in Deutschland

Inhalt dieses Projekts ist die kontinuierliche Weiterentwicklung des Steuer-Transfer-Simulationsmodells (STSM) des DIW Berlin auf Basis von Daten des Sozio-Oekonomischen Panels (SOEP). Anhand dieses Mikrosimulationsmodells ist es möglich, die ...

Wiederkehrendes Projekt| Staat, Gender Economics
146 Ergebnisse, ab 141