Suche

clear
4045 Ergebnisse, ab 21
Statement

Grundsicherung für Arbeitslose: Der jetzige Ansatz ist aus der Zeit gefallen

Das Bundesverfassungsgericht führt heute die mündliche Anhörung zur Vorbereitung des in einigen Monaten zu erwartenden Urteils zur Sozialgesetzgebung durch. Jürgen Schupp, Vize-Direktor des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) am DIW Berlin und Professor für Soziologie an der FU Berlin, ordnet die anstehende Entscheidung wie folgt ein:

15.01.2019| Jürgen Schupp
Berlin Applied Micro Seminar (BAMS)

Reallocation and the Minimum Wage - Evidence from Germany

BAMS is a joint seminar by the DIW Berlin, the Hertie School of Governance, the HU Berlin and the WZB.

18.02.2019| Attila Lindner
Pressemitteilung

Trotz Arbeitsmarktboom: Bei einem Viertel aller abhängigen Beschäftigungsverhältnisse in Deutschland werden Niedriglöhne von unter 10,80 Euro gezahlt

Anteil der Niedriglohnbeschäftigten stagniert seit 2008 bei etwa einem Viertel – Rund neun Millionen Beschäftigungsverhältnisse mit Niedriglöhnen, inklusive Nebentätigkeiten – Besonders junge Erwachsene, Frauen, MigrantInnen und Ostdeutsche erhalten überdurchschnittlich häufig Niedriglöhne – Neue Minijobregelungen, bessere Qualifizierung und ...

03.04.2019
SOEPpapers 1018 / 2018

The Causal Effects of the Minimum Wage Introduction in Germany: An Overview

In 2015, Germany introduced a statutory hourly minimum wage that was not only universally binding but also set at a relatively high level. We discuss the short-run effects of this new minimum wage on a wide set of socio-economic outcomes, such as employment and working hours, earnings and wage inequality, dependent and selff-employment, as well as reservation wages and satisfaction. We also discuss ...

2018| Marco Caliendo, Carsten Schröder, Linda Wittbrodt
SOEPpapers 1085 / 2020

2D:4D and Self-Employment Using SOEP Data: A Replication Study

The 2D:4D digit ratio, the ratio of the length of the 2nd digit to the length of the 4th digit, is often considered a proxy for testosterone exposure in utero. A recent study by Nicolaou et al. (2018) reported an association between the left-hand 2D:4D and self-employment (in a sample of about 1,000 adults). In this pre-registered study we replicate these results on a new and larger sample of about ...

2020| Frank M. Fossen, Levent Neyse, Magnus Johannesson, Anna Dreber
SOEPpapers 1083 / 2020

COVID-19 Is Not Affecting All Working People Equally

The corona pandemic and the political measures undertaken to contain it are changing the working conditions of many people in Germany. Based on data from the first tranche of a supplementary survey (SOEP-Cov) to the German Socio-Economic Panel (SOEP), this study analyzes the effects of the corona crisis on Germany’s working population in 2019. In this paper, we investigate how severely people have ...

2020| Carsten Schröder, Theresa Entringer, Jan Goebel, Markus M. Grabka, Daniel Graeber, Martin Kroh, Hannes Kröger, Simon Kühne, Stefan Liebig, Jürgen Schupp, Johannes Seebauer, Sabine Zinn
DIW aktuell 44 / 2020

Wegfall von Studi-Jobs könnte Bildungsungleichheiten verstärken

Viele Studierende erleben in der der Corona-Pandemie einen veränderten Alltag – Vorlesungen und Seminare finden fast ausschließlich online statt, gelernt wird vornehmlich von zu Hause aus. Auch finanziell müssen viele dieser jungen Menschen mit einer angespannten Situation umgehen: Oft sind es klassische Studi-Jobs als Service-Kraft oder Aushilfe, die im Zuge der Krise komplett wegfallen. Studierende ...

2020| Jan Berkes, Frauke Peter, C. Katharina Spieß
DIW aktuell

Wegfall von Studi-Jobs könnte Bildungsungleichheiten verstärken

Viele Studierende erleben in der der Corona-Pandemie einen veränderten Alltag – Vorlesungen und Seminare finden fast ausschließlich online statt, gelernt wird vornehmlich von zu Hause aus. Auch finanziell müssen viele dieser jungen Menschen mit einer angespannten Situation umgehen: Oft sind es klassische Studi-Jobs als Service-Kraft oder Aushilfe, die im Zuge der Krise...

26.05.2020| Jan Berkes, C. Katharina Spieß, Frauke Peter
DIW aktuell 41 / 2020

Vor dem Covid-19-Virus sind nicht alle Erwerbstätigen gleich

Die Corona-Pandemie und die politischen Entscheidungen zu ihrer Eindämmung verändern derzeit die Situation vieler Erwerbstätiger in Deutschland. Viele abhängig Beschäftigte arbeiten im Homeoffice, befinden sich in Kurzarbeit, fürchten um ihren Job oder haben diesen bereits verloren. Selbständige verzeichnen Umsatz- und Gewinneinbußen und sehen sich in ihrer wirtschaftlichen Existenz bedroht. Erwerbstätige ...

2020| Carsten Schröder, Theresa Entringer, Jan Goebel, Markus M. Grabka, Daniel Graeber, Hannes Kröger, Martin Kroh, Simon Kühne, Stefan Liebig, Jürgen Schupp, Johannes Seebauer, Sabine Zinn
4045 Ergebnisse, ab 21