Suche

clear
775 Ergebnisse, ab 11
Monographien

Interactions between Bank Levies and Corporate Taxes: How Is the Bank Leverage Affected?

Regulatory bank levies set incentives for banks to reduce leverage. At the same time, corporate income taxation makes funding through debt more attractive. In this paper, we explore how regulatory levies affect bank capital structure, depending on corporate income taxation. Based on bank balance sheet data from 2006 to 2014 for a panel of EU-banks, our analysis yields three main results: The introduction ...

Frankfurt a.M.: ESRB, 2019, 36 S.
(Working Paper Series ; 103)
| Franziska Bremus, Kirsten Schmidt, Lena Tonzer
DIW Wochenbericht 50 / 2019

Öffentliche Finanzen: Haushaltsspielräume verflüchtigen sich nach und nach – Investitionsprogramm wäre sinnvoll

Die derzeit hohen Überschüsse in den öffentlichen Haushalten werden bis 2021 nahezu aufgebraucht sein. Dies liegt nicht nur an der schwächeren konjunkturellen Entwicklung – auch eine expansive Finanzpolitik trägt dazu bei: Im Jahr 2020 fallen vor allem die steuerlichen Entlastungen und nochmaligen Kindergelderhöhungen ins Gewicht, ein Jahr darauf dann insbesondere die weitgehende Abschaffung des Solidaritätszuschlags ...

2019| Marius Clemens
Pressemitteilung

Deutsche Wirtschaft steht auf wackeligen Füßen

Schwächephase in der Industrie hält an – Konsum der privaten Haushalte stützt Wirtschaft – Langfristiges Investitionsprogramm der öffentlichen Hand notwendig, um Standort Deutschland attraktiver zu machen und den Folgen des demografischen Wandels zu begegnen Die deutsche Wirtschaft steht weiterhin auf wackeligen Füßen. Die Produktion der Industrieunternehmen ...

11.12.2019
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 4 / 2019

Der deutsche Schuldenabbau im europäischen Vergleich: glückliche Umstände oder starke Leistung?

Der Rückgang der deutschen Staatsverschuldung auf rd. 60%des BIP in diesem Jahr ist ein Erfolg für die deutsche Haushaltspolitik. Eine Zerlegung der Entwicklung der Staatsverschuldung seit dem Jahr 2010 zeigt, dass der Schuldenabbau in Deutschland im Wesentlichen durch ein über weite Strecken stabiles nominales Wachstum und niedrige Zinsen begünstigt wurde, also durch Faktoren, die zunächst nur mittelbar ...

2019| David Büttner, Martin Meurers
Weitere Aufsätze

Gut investierte Schulden sind eine Entlastung in der Zukunft

In: Wirtschaftsdienst 99 (2019), 5, S. 313-317 | Marcel Fratzscher, Alexander Kriwoluzky, Claus Michelsen
Pressemitteilung

20 Jahre Ökosteuer: finanz- und sozialpolitisch top, umweltpolitisch ein Flop

Die zum 1. April 1999 eingeführte ökologische Steuerreform sorgt bis heute für niedrigere Rentenbeiträge und höhere Rentenbezüge – Umweltpolitisch war sie hingegen kein Erfolg, die beabsichtigte Lenkungswirkung ist ausgeblieben – Notwendig ist eine Reform, die CO2 angemessen bepreist und einkommensschwache Haushalte entlastet

27.03.2019
Veranstaltung

Austerity: When It Works and When It Doesn´t

A timely and incisive look at austerity measures that succeed—and those that don’t. Fiscal austerity is hugely controversial. Opponents argue that it can trigger downward growth spirals and become self-defeating. Supporters argue that budget deficits have to be tackled aggressively at all times and at all costs. In this masterful book, three of today’s leading experts –...

11.04.2019| Francesco Giavazzi
Veranstaltung

Austerity: When It Works and When It Doesn´t

A timely and incisive look at austerity measures that succeed—and those that don’t. Fiscal austerity is hugely controversial. Opponents argue that it can trigger downward growth spirals and become self-defeating. Supporters argue that budget deficits have to be tackled aggressively at all times and at all costs. In this masterful book, three of today’s leading experts –...

11.04.2019| Francesco Giavazzi
Statement

Bedingungsarme Grundsicherung verlängern statt befristetes Krisengrundeinkommen für alle

Im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages fand heute eine Anhörung und Fragerunde zum Antrag auf Einführung eines Grundeinkommens statt. Jürgen Schupp, Senior Research Fellow des Sozio-oekonomischen Panels am Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), kommentiert die Ergebnisse der Anhörung wie folgt:

26.10.2020| Jürgen Schupp
Externe referierte Aufsätze

Notes about Comparing Long-Term Care Expenditures across Countries: Comment on "Financing Long-Term Care: Lessons from Japan"

The comparison of long-term care (LTC) expenditures is a difficult task. National LTC systems differ widely in terms of eligibility criteria, level of benefits, institutional variety and regional heterogeneity. In this commentary I will first give some general remarks on cross country comparisons. Then I discuss the role of the informal sector which is the most important pillar of all LTC systems. ...

In: International Journal of Health Policy and Management 9 (2020), 2, S. 80-82 | Johannes Geyer
775 Ergebnisse, ab 11