DIW Berlin: Suche

Suche

clear
685 Ergebnisse, ab 11
Veranstaltung

Austerity: When It Works and When It Doesn´t

A timely and incisive look at austerity measures that succeed—and those that don’t. Fiscal austerity is hugely controversial. Opponents argue that it can trigger downward growth spirals and become self-defeating. Supporters argue that ...

11.04.2019
Veranstaltung

Austerity: When It Works and When It Doesn´t

A timely and incisive look at austerity measures that succeed—and those that don’t. Fiscal austerity is hugely controversial. Opponents argue that it can trigger downward growth spirals and become self-defeating. Supporters argue that ...

11.04.2019
Kommentar

Streit um italienischen Haushalt: Kompromiss ist noch möglich. Kommentar von Stefan Gebauer

Die Europäische Kommission hat den Haushaltsentwurf der italienischen Regierung abgelehnt – ein Novum in der Geschichte der EU. Nun hat die Regierung bis Mitte November Zeit nachzubessern. Dass dies geschieht und die EU-Kommission den ..

31.10.2018| Stefan Gebauer
Tages- und Wochenzeitungen

Zehn Jahre Lehmann: Erinnern ist Schutz

In: Der Tagesspiegel (08.09.2018), [Online-Artikel] | Dorothea Schäfer
Kommentar

EU-Finanzen: viel Status Quo – wenig Zukunft. Kommentar von Kristina van Deuverden

Am 2. Mai hat Haushaltskommissar Günther Oettinger die Vorstellungen der Europäischen Kommission für den Mehrjährigen Finanzrahmen der Europäischen Union (EU) in den Jahren 2021 bis 2027 vorgelegt. Dies ist das erste ...

09.05.2018| Kristina van Deuverden
DIW Roundup 120 / 2018

What Determines the Costs of Fiscal Consolidations?

Recent studies have proposed several factors that determine how fiscal consolidations affect the economy. This Roundup focuses on several of these determinants. Namely, it discusses how the composition of the consolidation measure, the state of the .

2018| Mathias Klein
DIW aktuell 8 / 2018

Solidarisches Grundeinkommen: alternatives Instrument für mehr Teilhabe

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat sich für die Einführung eines solidarischen Grundeinkommens ausgesprochen. Ein solches, durch öffentliche Mittel finanziertes Grundeinkommen soll an die Aufnahme einer „gesellschaftlich rele

2018| Stefan Bach, Jürgen Schupp
Statements

GroKo entlastet Mittelschichtfamilien um 600 bis 2.000 Euro jährlich

CDU, CSU und SPD haben sich in ihrem Koalitionsvertrag an verschiedenen Stellen auf Entlastungen, vor allem für Familien, geeinigt. Dazu eine Einschätzung des DIW-Steuerexperten Stefan Bach:

07.02.2018| Stefan Bach
Pressemitteilung

Wege zur Stabilisierung des Rentensystems: Abschläge auf die Frührente sind besser als Nullrunden

Automatismus in der Rentenanpassungsformel führt zu pauschalen Rentenkürzungen – Abschläge sind wesentlich schonender – Für gesundheitlich beeinträchtigte Personen sollten Sonderregelungen gelten Wer vor dem ...

21.02.2018
Statements

Es fehlen mutige Reformen und eine klare Vision

Zu den Ergebnissen der Sondierungsgespräche zwischen CDU/CSU und SPD äußert sich DIW-Präsident Marcel Fratzscher wie folgt:

12.01.2018| Marcel Fratzscher
685 Ergebnisse, ab 11