Suche

clear
764 Ergebnisse, ab 11
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 1 / 2020

The German Debt Brake: Approaches for an Improvement of the Technical Design

Der Artikel untersucht die deutsche Schuldenbremse von einem technischen Standpunkt aus. Mit der Ausgestaltung der Schuldenbremse anhand der EU-Methode sollte eine adäquate Aufteilung zwischen der konjunkturellen und der strukturellen Komponente des Budgetsaldos gelingen und dabei antizyklische Fiskalpolitik möglich sein. Aktuelle Studien zeigen jedoch, dass die Mechanik der Schuldenbremse eher pro-zyklischer ...

2020| Thomas Lenk, Christian Bender, Philipp Glinka
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 4 / 2019

Der deutsche Schuldenabbau im europäischen Vergleich: glückliche Umstände oder starke Leistung?

Der Rückgang der deutschen Staatsverschuldung auf rd. 60%des BIP in diesem Jahr ist ein Erfolg für die deutsche Haushaltspolitik. Eine Zerlegung der Entwicklung der Staatsverschuldung seit dem Jahr 2010 zeigt, dass der Schuldenabbau in Deutschland im Wesentlichen durch ein über weite Strecken stabiles nominales Wachstum und niedrige Zinsen begünstigt wurde, also durch Faktoren, die zunächst nur mittelbar ...

2019| David Büttner, Martin Meurers
Forschungsprojekt

Public investment as a driver of private investment

The project examines the transmission channels between public investment and private investment activity in Germany, estimating the aggregate relationship with econometric models, focusing on the specific effects of individual investment categories (e.g., R & D investment) and areas of responsibility (e.g., Defense, Education, Environment). In view of possible barriers to investment, another...

Aktuelles Projekt| Konjunkturpolitik, Unternehmen und Märkte
Berlin Lunchtime Meeting

Accelerating Transformation: the Role of Investment in Germany and the EU to Support Recovery from the Pandemic Shock

Europe and Germany are being hit by a historic shock due to the Covid-19 pandemic. Economic activity is going to shrink substantially this year, with lockdown measures having led to sharp contractions in economic output, household spending, corporate investment and international trade. Will we see a strong and sustainable recovery? Investment is central to reboot economic activity and to...

18.06.2020| Debora Revoltella, Jakob von Weizsäcker
Blog Marcel Fratzscher

Nun hängt es an Deutschland

Einer der größten Fehler in der Corona-Krise ist der nationale Alleingang fast aller europäischen Länder. Dabei sollten alle gemeinsam den Wiederaufbau finanzieren. Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor nie gekannte Herausforderungen. Ob wir richtig oder falsch agiert haben, werden wir in vielen Fällen erst im Nachhinein genau wissen. Aber eines lässt sich schon jetzt ...

09.04.2020| Marcel Fratzscher
DIW Wochenbericht 15/16 / 2020

Neues länderübergreifendes Wertpapier wäre elegantester Weg zu geringerem Home Bias: Interview

2020| Dorothea Schäfer, Erich Wittenberg
DIW focus 3 / 2020

ECB and Fed Monetary Policy Measures against the Economic Effects of the Coronavirus Pandemic Have Little Effect

To cushion the economic effects of the coronavirus pandemic, central banks have taken far-reaching monetary policy measures. The US Federal Reserve has lowered its interest rates and, like the European Central Bank, has expanded its bond purchase programs. However, it is questionable whether these measures are having the desired effect of calming the markets and supporting the real economy. It is true ...

2020| Kerstin Bernoth, Geraldine Dany-Knedlik, Anna Gibert
DIW Wochenbericht 50 / 2019

Öffentliche Finanzen: Haushaltsspielräume verflüchtigen sich nach und nach – Investitionsprogramm wäre sinnvoll

Die derzeit hohen Überschüsse in den öffentlichen Haushalten werden bis 2021 nahezu aufgebraucht sein. Dies liegt nicht nur an der schwächeren konjunkturellen Entwicklung – auch eine expansive Finanzpolitik trägt dazu bei: Im Jahr 2020 fallen vor allem die steuerlichen Entlastungen und nochmaligen Kindergelderhöhungen ins Gewicht, ein Jahr darauf dann insbesondere die weitgehende Abschaffung des Solidaritätszuschlags ...

2019| Marius Clemens
Pressemitteilung

Deutsche Wirtschaft steht auf wackeligen Füßen

Schwächephase in der Industrie hält an – Konsum der privaten Haushalte stützt Wirtschaft – Langfristiges Investitionsprogramm der öffentlichen Hand notwendig, um Standort Deutschland attraktiver zu machen und den Folgen des demografischen Wandels zu begegnen Die deutsche Wirtschaft steht weiterhin auf wackeligen Füßen. Die Produktion der Industrieunternehmen ...

11.12.2019
Monographien

Interactions between Bank Levies and Corporate Taxes: How Is the Bank Leverage Affected?

Regulatory bank levies set incentives for banks to reduce leverage. At the same time, corporate income taxation makes funding through debt more attractive. In this paper, we explore how regulatory levies affect bank capital structure, depending on corporate income taxation. Based on bank balance sheet data from 2006 to 2014 for a panel of EU-banks, our analysis yields three main results: The introduction ...

Frankfurt a.M.: ESRB, 2019, 36 S.
(Working Paper Series ; 103)
| Franziska Bremus, Kirsten Schmidt, Lena Tonzer
764 Ergebnisse, ab 11