DIW Berlin: Suche

Suche

clear
939 Ergebnisse, ab 11
Statements

Thüringen-Krise ist auch aus wirtschaftlicher Sicht ein Debakel

Alexander S. Kritikos, Forschungsdirektor am DIW Berlin, äußert sich zu den Folgen der Krise in Thüringen:

10.02.2020| Alexander S. Kritikos
Monographien

The Potential for Industrial Activity among EU Regions: An Empirical Analysis at the NUTS2 Level

In the last decade, many parts of the world experienced severe increases in agricultural land prices. This price surge, however, did not take place evenly in space and time. To better understand the spatial and temporal behavior of land prices, we ..

Berlin: HU Berlin, 2019, 28 S.
(FORLand Working Papers ; 13)
| Martin Gornig, Axel Werwatz
DIW Berlin - Politikberatung kompakt 144 / 2019

Berlin auf dem Weg ins Jahr 2030

2019| Christian Franz, Marcel Fratzscher, Martin Gornig, Christian Kastrop, Olivia Kummel
Diskussionspapiere 1812 / 2019

The Impact of Population, Affluence, Technology, and Urbanization on CO2 Emissions across Income Groups

This paper analyzes the impact of urbanization on CO2 emissions within the STIRPAT framework over the period 1971 to 2014 for a panel of 76 countries clustered into income groups. Using dynamic panel estimations techniques, the empirical results ...

2019| Lars Sorge, Anne Neumann
Externe referierte Aufsätze

Produktivitätsentwicklung: Potenziale in Stadt und Land

Wirtschaftsleistung und Produktivität sind in Deutschland regional sehr unterschiedlich verteilt. Insgesamt ist das Effi zienzniveau in Ballungszentren höher als in ländlichen Gebieten. Das gilt für Ostdeutschland wie für Westdeutschland. ...Economic

In: Wirtschaftsdienst 99 (2019), 5, S. 355–358 | Heike Belitz, Alexander Schiersch,Torben Stühmeier
Externe referierte Aufsätze

Does the Law of One Price Hold for Hedonic Prices?

Hedonic prices of locational attributes in urban land markets are determined by a process of spatial arbitrage that is similar to that which underpins the law of one price. If hedonic prices deviate from their spatial equilibrium values then ...

In: Urban Studies 55 (2018), 15, S. 3299-3317 | Sevrin Waights
Monographien

Produktivitätsentwicklung in Deutschland: Regionale und sektorale Heterogenität

In Deutschland bestehen gro.e regionale Unterschiede in der wirtschaftlichen Leistungsfahigkeit. Diese Unterschiede werden zwar durch eine Reihe von Umverteilungsma.nahmen reduziert, bestimmen aber wesentlich das Wohlstandspotential in den ...Economi

Gütersloh: Bertelsmann-Stiftung, 2019, 59 S. | Heike Belitz, Martin Gornig, Alexander Schiersch
Weitere Aufsätze

Cross-Border Cooperation in the European Context: Evidence from Regional Cooperation Initiatives

In: Christian von Hirschhausen, Clemens Gerbaulet, Claudia Kemfert, Casimir Lorenz, Pao-Yu Oei (Eds.) , Energiewende "Made in Germany" : Low Carbon Electricity Sector Reform in the European Context
S. 319-344
| Casimir Lorenz, Jonas Egerer, Clemens Gerbaulet
Pressemitteilung

DIW-Studie zu Berlin: Mordrate auf OECD-Basis unplausibel, Kernaussagen des Berichts bleiben aber bestehen

Studie zur Situation Berlins im Vergleich zu anderen europäischen Hauptstädten muss eventuell an einer Stelle geändert werden – Offizieller OECD-Statistik für einen der 35 Einzelindikatoren (Mordrate) liegen möglicherweise fehlerhafte Daten zugrunde – Ohne Einbeziehung der Mordrate steigt Berlin bei der Lebenszufriedenheit von Platz 10 auf Platz 8 Am 20. ...

07.01.2020
939 Ergebnisse, ab 11