Suche

clear
192 Ergebnisse, ab 21
DIW aktuell 22 / 2019

Private langfristige Stromabnahmeverträge (PPAs) für erneuerbare Energien: kein Ersatz für öffentliche Ausschreibungen

Der Ausbau von erneuerbaren Energien hat in Deutschland lange nur eine Richtung gekannt: steil nach oben. Jüngst ist er aber ins Stocken geraten, speziell der Wind-kraftausbau ist längst nicht mehr so dynamisch wie früher und nicht so, wie er sein sollte, damit Deutschland seine Ausbauziele für Erneuerbare und seine Klimaziele erreicht. In diesem Kontext werden Privat-abgesicherte PPAs (Power Purchase ...

2019| Nils May, Karsten Neuhoff
Diskussionspapiere 1813 / 2019

Do Energy Efficiency Networks Save Energy? Evidence from German Plant-Level Data

In energy efficiency networks, groups of firms exchange experiences on energy conservation in regular meetings over several years. The companies implement energy efficiency measures in order to reach commonly agreed energy savings and CO2 reduction goals. Energy efficiency networks exist in several countries, such as Germany, Sweden and China. Existing evaluations of such voluntary regional networks ...

2019| Jan Stede
DIW Wochenbericht 10 / 2019

Klimaschutz verdient mehr als wiederholtes Koalitionsgezänk: Kommentar

2019| Karsten Neuhoff
Forschungsprojekt

Comprehensive, Whole-of-Government Strategies on Coal Transition in Major Coal Using Countries

In the project Coal Transitions leading research institutes in six major coal-using countries evaluate current policies and develop economicallyfeasible and socially just pathways to transition from thermal coal before 2050, in line with the Paris Agreement. Next to the Climate Policy department and the department of Energy, Transportation and Environment of the DIW Berlin (Germany), these are...

Aktuelles Projekt| Klimapolitik
Zeitungs- und Blogbeiträge

Antworten auf zentrale Fragen zur Einführung von CO2-Preisen

In: Scientists for Future (19.08.2019), [Online-Artikel] | Linus Mattauch, Felix Creutzig, Nils aus dem Moore, Karsten Neuhoff ...
DIW Berlin - Politikberatung kompakt 149 / 2020

Issues Paper about How to Design Climate Bonds for the Steel and Selected Non-Ferrous Metals Sectors

2020| Ingmar Jürgens, Stefanie Berendsen, Katharina Erdmann, Karsten Neuhoff
DIW focus 4 / 2020

A Green New Deal after Corona: What We Can Learn from the Financial Crisis

Already after the financial crisis in 2008/2009 there was a debate on whether elements aiming at sustainable development can be part of the stimulus packages and support the recovery of the economy. Despite the instinct of policy makers to prioritise battle-tested policies during a crisis, significant levels and different types of climate-friendly components were integrated in the 2009 stimulus packages ...

2020| Mats Kröger, Sun Xi, Olga Chiappinelli, Marius Clemens, Nils May, Karsten Neuhoff, Jörn Richstein
Medienbeitrag

Europas Green Deal - Große Chancen, große Aufgabe

Europas Green Deal - Große Chancen, große Aufgabe Dieser Text von Karsten Neuhoff erschien am 14.2.2020 als Gastbeitrag in der Frankfurter Rundschau . Link zum Artikel Europa hat sich große Ziele gesetzt: Mit dem European Green Deal hat sich unser Kontinent vorgenommen, bis zum Jahr 2050 klimaneutral zu werden. Der Weg dorthin ist noch weit. Der Begriff Deal bezieht sich auf Franklin ...

14.02.2020| Karsten Neuhoff
Pressemitteilung

Wärmemonitor 2018: Haushalte heizen verstärkt, höchste Zeit für mehr Klimaschutz im Gebäude

DIW Berlin berechnet Raumwärmebedarf auf Basis von Daten des Energiedienstleisters ista: Verbrauch an Heizenergie und Heizkosten stiegen im Jahr 2018 um durchschnittlich zwei Prozent – Erstmalige langfristige Untersuchung der energetischen Gebäudesanierungsrate zeigt:  Anstrengungen bei der energetischen Gebäudesanierung müssen politisch stärker gefördert werden Die ...

04.09.2019
DIW Wochenbericht 36 / 2019

Wärmemonitor 2018: Steigender Heizenergiebedarf, Sanierungsrate sollte höher sein

Das Beheizen von Wohnräumen macht fast ein Fünftel des Endenergieverbrauchs in Deutschland aus. Der vorliegende Bericht wertet einen umfangreichen Datenbestand von Heizenergieabrechnungen von Zwei- und Mehrfamilienhäusern in Deutschland aus – diese repräsentieren mehr als zwei Drittel des gesamten Gebäudebestands. Die energetische Sanierungsrate des Gebäudebestands verharrt seit der Jahrtausendwende ...

2019| Puja Singhal, Jan Stede
192 Ergebnisse, ab 21