Suche

clear
1415 Ergebnisse, ab 1
Weitere Aufsätze

Schöne neue Fusionspolitik? Fusion Deutsche Bank/Commerzbank

In: Wirtschaftsdienst 99 (2019), 2, S. 85-86 | Dorothea Schäfer
Diskussionspapiere 1869 / 2020

Institutional Diversity in Domestic Banking Sectors and Bank Stability: A Cross-Country Study

This paper analyzes the causal relationship between institutional diversity in domestic banking sectors and bank stability. We use a large bank- and country-level unbalanced panel data set covering the EU member states’ banking sectors between 1998 and 2014. Constructing two distinct indicators for measuring institutional diversity, we find that a high degree of institutional diversity in the domestic ...

2020| Christopher F. Baum, Caterina Forti Grazzini, Dorothea Schäfer
Diskussionspapiere 1866 / 2020

Currency Futures' Risk Premia and Risk Factors

The use of futures exchange contracts instead of forwards completes the maturity spectrum of the correlation between the spot yield and the premium. We find that the forward premium puzzle (FFP) depends significantly on the maturity horizon of the futures contract and the choice of sampling period. The FFP appears to be a pre-crisis phenomenon and is only observed for maturities longer than about one ...

2020| Kerstin Bernoth, Jürgen von Hagen, Casper G. de Vries
Zeitungs- und Blogbeiträge

Ergänzt die Reflexe aus der Finanzkrise

In: Frankfurter Rundschau (31.03.2020), [Oline-Artikel] | Jan Philipp Fritsche, Patrick Christian Harms
DIW Lecture on Money and Finance

Monetary Policy in the Modern Era

26.02.2020| Gabriel Makhlouf, Ulrike Neyer, Hans-Helmut Kotz, Dorothea Schäfer
DIW Lecture on Money and Finance

Monetary Policy in the Modern Era

26.02.2020| Gabriel Makhlouf, Ulrike Neyer, Hans-Helmut Kotz, Dorothea Schäfer
Zeitungs- und Blogbeiträge

30 Jahre Solidarpakt - und nun? Die Länderfinanzen in Ostdeutschland

In: Deutschland-Archiv (16.12.2019), [Online-Artikel] | Kristina van Deuverden
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 4 / 2019

Wie krisenfest ist die Verschuldung des Privatsektors im Euroraum? Entwicklung und Struktur der privaten Verschuldung seit Krisenausbruch und ihre wirtschaftspolitischen Implikationen

Zu hohe Schulden der privaten Haushalte und Unternehmen haben maßgeblich zum Ausbruch und Verlauf der Finanzkrise beigetragen. Um eine Wiederholung zu vermeiden, wird die private Verschuldung inzwischen überwacht. Betrachtet wird dabei primär die Schuldenhöhe. Ihre Struktur (d. h. Instrumente, Laufzeiten, Gläubiger) wird dagegen meist vernachlässigt, obwohl sie hinsichtlich der gesamtwirtschaftlichen ...

2019| Manuel Rupprecht, Monika Wohlmann
1415 Ergebnisse, ab 1