Suche

clear
462 Ergebnisse, ab 1
Forschungsprojekt

Euromod-Simulationsmodell

Programmierung des Europäischen Simulationsmodells für Deutschland

Wiederkehrendes Projekt| Staat
Statement

Grundsteuer: Einfachere Lösung wäre möglich gewesen

Die heute vom Deutschen Bundestag verabschiedete Grundsteuerreform kommentiert Stefan Bach, Steuerexperte des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), wie folgt:

18.10.2019| Stefan Bach
Veranstaltung

100 Jahre deutsches Steuersystem

Die „Erzbergerschen Steuer- und Finanzreformen“ 1919/20 haben die Steuern und öffentlichen Finanzen in Deutschland nahezu vollständig umgestaltet und modernisiert. Diese Reformen prägen unser Steuersystem bis heute. DIW-Steuerexperte Dr. Stefan Bach stellt die Überblicksstudie zum Thema 100 Jahre deutsches Steuersystem vor. Dabei zeigt er die wesentlichen...

20.11.2019| Johanna Hey, Cansel Kiziltepe, Antje Tillmann, Achim Truger, Stefan Bach
Zeitungs- und Blogbeiträge

Kommentar zur Erbschaftsteuer

In: Makronom (28.08.2018), [Online-Artikel] | Stephan Bach
Audio

Evolution statt Revolution: Interview mit Stefan Bach

Steuern; Steuer- und Finanzpolitik; Steuerreformen; Steuersystem;

20.11.2019| Wochenberichtsinterview
Zeitungs- und Blogbeiträge

Wie lässt sich die Grundsteuer sinnvoll reformieren?

In: Makronom (16.04.2018), [Online-Artikel] | Stephan Bach, Claus Michelsen
Zeitungs- und Blogbeiträge

Grundsteuerreform: WAM statt WUM

In: Makronom (07.02.2019), [Online-Artikel] | Stephan Bach, Claus Michelsen
Forschungsprojekt

Mikrosimulationsanalysen zu den Reformszenarien des Zukunftslabors Schleswig-Holstein

Im Zukunftslabor Schleswig-Holstein werden grundlegende Reformen der sozialen Sicherungssysteme diskutiert. Im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitung führt das DIW Berlin Studien zu steuertechnischen Konzepten, Aufkommen und Verteilungswirkungen durch.

Aktuelles Projekt| Staat
Externe referierte Aufsätze

Do Prices and Purchases Respond Similarly to Soft Drink Tax Increases and Cuts?

While in January 2012, Denmark increased the long-standing tax on sugary soft drinks, the tax was cut byhalf in July 2013 and then completely repealed in January 2014. In this study, we examine whetherincreases and cuts of the soft drink tax lead to similar over- or under-shifting to prices and to similardemand responses. We use longitudinal scanner data of 1,282 Danish households to estimate within-product ...

In: Economics and Human Biology 37 (2020), 100864, 10 S. | Renke Schmacker, Sinne Smed
462 Ergebnisse, ab 1