Direkt zum Inhalt

Suche

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
1263 Ergebnisse, ab 1
Zeitungs- und Blogbeiträge

Wie stemmen Unternehmen die Lieferkrise?

In: detektor.fm (10.11.2021), [Online-Artikel] | Martin Gornig
Externe referierte Aufsätze

Publishing in Small Business Economics: An Entrepreneurship Journal

Publishing entrepreneurship research is not just important but challenging. Longstanding experts in the field can provide helpful advice. As borders between academic fields blur, research fields are increasingly global in their perspective, knowledge, and findings, thus enabling robust participation in research fields at a scale previously unimaginable. Drawing on the experience, insights, and perspectives ...

In: Small Business Economics (2022), im Ersch. [online first: 2021-06-08] | David B. Audretsch, Christina Guenther, Adam Lederer
Zeitungs- und Blogbeiträge

Der faule Kompromiss beim Lieferkettengesetz

In: Die Welt (17.02.2021), S. 2 | Marcel Fratzscher
DIW aktuell

Soforthilfe für Selbstständige wirkt vor allem positiv, wenn sie rasch gewährt wird

Selbstständige erleiden in der Covid-19-Pandemie besonders häufig Einkommensverluste. Zu ihrer Unterstützung hat der Bund verschiedene Programme mit Liquiditätshilfen aufgelegt. Im Frühjahr 2020 startete der Bund die Soforthilfe, ein Programm, das für die von Umsatzrückgängen betroffenen Selbstständigen Einmalzahlungen von bis zu 15.000 Euro vorsah....

09.03.2021| Alexander S. Kritikos, Caroline Stiel
Externe referierte Aufsätze

2D:4D and Self-Employment: A Preregistered Replication Study in a Large General Population Sample

The 2D: 4D digit ratio, the ratio of the length of the second finger to the length of the fourth finger, is often considered a proxy for testosterone exposure in utero. A recent study reported, among other things, an association between the left-hand 2D:4D and self-employment in a sample of 974 adults. In this preregistered study, we replicate the 2D:4D results on a sample of more than 2100 adults ...

In: Entrepreneurship Theory and Practice 46 (2021), 1, S. 21–43 | Frank M. Fossen, Levent Neyse, Magnus Johannesson, Anna Dreber
Blog Marcel Fratzscher

Was unsere Gesellschaft jetzt stark macht

Ob Gesundheitsschutz, Wirtschaftshilfen und Sicherung der Grundrechte: Deutschland meistert die Corona-Krise weitaus besser als andere Länder. Das ist nicht nur Glück. Die Kritik am öffentlichen Management der Corona-Pandemie grenzt immer häufiger an Hysterie. Der Vorwurf, fast alle verantwortlichen Politikerinnen und Politiker hätten auf ganzer Linie versagt, scheint ...

24.12.2021| Marcel Fratzscher
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 2 / 2021

Die Auswirkungen der Coronapandemie auf die finanzielle Lage unterschiedlicher Gruppen von mittelständischen Unternehmen und deren Folgen für den Kreditzugang

Die Coronapandemie hat sichtbare Spuren bei der Liquiditätssituation und den Eigenkapitalquotenmittelständischer Unternehmen hinterlassen. Vor dem Hintergrund einer guten Ausgangslageund insgesamt einer Stabilisierung der Lage im Krisenverlauf ist eine Überschuldung des Unternehmenssektorsin der Breite jedoch unwahrscheinlich. Die Auswirkungen betreffen den gesamten Mittelstand jedoch nichteinheitlich, ...

2021| Fritzi Köhler-Geib, Volker Zimmermann
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 2 / 2021

Genossenschaftsbanken – Solides Kreditwachstum während der Coronapandemie

Kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland haben auch während der Coronapandemieeinen sehr guten Zugang zur Kreditfinanzierung. Hierauf deuten sowohl Umfragen unter Unternehmenals auch unter Banken hin. Der sehr gute Kreditzugang manifestiert sich in einem kräftigen Kreditwachstumwährend der Krise. Insbesondere die genossenschaftliche Kreditvergabe wächst seit vielen Jahren,auch während Rezessionen, ...

2021| Andreas Bley, Martin Micheli
Externe referierte Aufsätze

Large and Influential: Firm Size and Governments' Corporate Tax Rate Choice

Theory suggests that large firms are more likely to engage in lobbying behaviour and are geographically more mobile compared with smaller entities. Conditional on jurisdiction size, policy choices are thus predicted to depend on the shape of a jurisdiction's firm size distribution, with more business-oriented policies being enacted if jurisdictions host large firms. The paper empirically tests this ...

In: Canadian Journal of Economics 54 (2021), 2, S. 812-839 | Nadine Riedel, Martin Simmler
Externe referierte Aufsätze

Personality Characteristics and the Decision to Hire

As the policy debate on entrepreneurship increasingly centers on firm growth in terms of job creation, it is important to understand whether the personality of entrepreneurs drives the first hiring in their firms. Using the German Socio-Economic Panel (SOEP), we analyze to what extent personality traits influence the probability of becoming an employer. The results indicate that personality matters. ...

In: Industrial and Corporate Change (2021), im Ersch. [online first: 2021-10-04] | Marco Caliendo, Frank M. Fossen, Alexander S. Kritikos
1263 Ergebnisse, ab 1
keyboard_arrow_up