DIW Berlin: Suche

Suche

clear
297 Ergebnisse, ab 1
Monographien

FuE-intensive Industrien und wissensintensive Dienstleistungen im internationalen Vergleich

Berlin: Expertenkommission Forschung und Innovation, 2018, 83S.
(Studien zum deutschen Innovationssystem ; 2018-6)
| Birgit Gehrke, Alexander Schiersch
Monographien

FuE-intensive Industrien und wissensintensive Dienstleistungen im internationalen Vergleich

Berlin: Expertenkommission Forschung und Innovation, 2019, 29 S.
(Studien zum deutschen Innovationssystem ; 2019-6)
| Birgit Gehrke, Alexander Schiersch
Diskussionspapiere 1713 / 2017

Modern Public Enterprises: Organisational Innovation and Productivity

In advanced economies, state-owned enterprises play an important role in sectors of general interest such as energy and water supply. The conditions under which they operate have changed fundamentally since 1998, with new strategies required for ...

2017| Caroline Stiel
Pressemitteilung

Haushaltsstrompreise: Durch Tarifwechsel sind große Einsparungen möglich

Einzelhandelsstrompreise entwickeln sich je nach Anbieter und Tarif sehr unterschiedlich – Grundversorgungstarife sind zwischen 2007 und 2014 stark gestiegen, günstigste Markttarife dagegen weitgehend konstant geblieben – Sinkende ...

07.02.2018
DIW Wochenbericht 4 / 2018

Produktivität der Unternehmen steigt mit mehr wissensbasiertem Kapital

In Deutschland werden jährlich rund 200 Milliarden Euro in wissensbasiertes Kapital investiert, wie etwa Forschung und Entwicklung, Software und Datenbanken, Organisationskapital, Marketing und Werbung oder technisches Design. Deutlich mehr – über 32

2018| Heike Belitz, Marie Le Mouel, Alexander Schiersch
Interview

„Bei Investitionen sollte ein ganzheitlicher Ansatz verfolgt werden“: Interview mit Alexander Schiersch

Herr Schiersch, was versteht man unter wissensbasiertem Kapital? Wissensbasiertes Kapital unterscheidet sich von den klassischen Investitionsgütern, also zum Beispiel Maschinen oder Bauten, darin, dass es in der Regel nicht physisch ist. Dazu z ...

24.01.2018| Alexander Schiersch
Pressemitteilung

Hoher Anteil ländlicher Regionen hemmt ostdeutsches Produktivitätswachstum

Trotz Annäherungsprozess bleibt Produktivität in Ostdeutschland niedriger als in Westdeutschland, im industriellen Sektor beträgt der Rückstand rund 20 Prozent – Starke ländliche Prägung und Produktionsschwä ...

23.10.2019
Monographien

Forschung deutscher Unternehmen im In- und Ausland: Technologische Schwerpunkte und Zielregionen

Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung, 2019, 75 S.
(Working Paper Forschungsförderung ; 156)
| Heike Belitz, Anna Lejpras, Anselm Mattes, Maximilian Priem
Pressemitteilung

Forschung und Entwicklung im Ausland: Deutsche Unternehmen haben ähnliche Schwerpunkte wie in der Heimat

Studie untersucht auf Basis von Patentdaten Umfang und Ausrichtung von FuE hiesiger Unternehmen im In- und Ausland – Mehr als jedes vierte Patent deutscher Unternehmen hat Ursprung in ausländischen Forschungslaboren – Unternehmen ...

04.09.2019
297 Ergebnisse, ab 1