Suche

clear
1131 Ergebnisse, ab 1
Monographien

Transmission Network Investment in Liberalized Power Markets

Dordrecht [u.a.]: Springer, 2020, VII, 594 S.
(Lecture Notes in Energy ; 79)
| Mohammad Reza Hesamzadeh, Juan Rosellón, Ingo Vogelsang (Eds.)
Statement

Grünes Licht für Fitbit-Übernahme durch Google ist bedauernswert

Die EU-Kommission hat die Übernahme des Fitnesstracker-Herstellers Fitbit durch Google genehmigt. Dazu ein Statement von Wettbewerbsökonom Tomaso Duso, Leiter der Abteilung Unternehmen und Märkte am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin):

17.12.2020| Tomaso Duso
Statement

Green light for Fitbit takeover by Google is regrettable

The EU Commission has approved Google's acquisition of the fitness tracker manufacturer Fitbit. Here is a statement from competition economist Tomaso Duso, Head of the Firms and Markets Department at the German Institute for Economic Research (DIW Berlin):

17.12.2020| Tomaso Duso
Blog Marcel Fratzscher

Nach US-Wahl: Jetzt muss Europa ein Freihandelsabkommen mit den USA aushandeln

Dass Trump mit einigen Vorwürfen recht hatte, können die Europäer gegenüber Joe Biden als US-Präsident nicht mehr leugnen. Nun sollten sie ein transatlantisches Freihandelsabkommen vorantreiben – auch um Chinas Macht zu begrenzen. Die Fehler von TTIP müssen dabei korrigiert werden. , Dieser Beitrag ist am 8. November 2020 bei WELT online erschienen., Die Wahl von ...

09.11.2020
Externe referierte Aufsätze

The Impact of Liquidity and Capital Requirements on Lending and Stability of African Banks

We assess whether compliance with Basel III’s main requirements, the Net Stable Funding Ratio (NSFR) and the risk-weighted Total Capital Ratio (TCR), matters for lending and stability of African banks. Banks with an NSFR or a TCR of at least the required minimum are defined as treatment group in the endogenous treatment estimations. Our results reveal that African banks complying with the capital threshold ...

In: Journal of International Financial Markets, Institutions & Money 67 (2020), 101201, S. 1-20 | Samuel Mutarindwa, Dorothea Schäfer, Andreas Stephan
Externe referierte Aufsätze

Cost Efficiency and Endogenous Regulatory Choices: Evidence from the Transport Industry in France

We study the impact of different regulatory designs on the cost efficiency of operators providing a public service, exploiting data from the French transport industry. The distinctive feature of the study is that it considers regulatory regimes as endogenously determined choices, explained by economic, political, and institutional variables. Our approach leans on a positive analysis to study the determinants ...

In: Journal of Regulatory Economics (2021), im Ersch. [online first: 2020-11-23]
Pressemitteilung

Neue Hinweise auf Scheinpräsenz der Finanzindustrie in Offshore-Zentren

Innovativer Forschungsansatz liefert mithilfe von Sturm- und Satellitendaten neue Erkenntnisse zu Offshore-Finanzplätzen – Dienstleistungen werden höchstwahrscheinlich größtenteils nicht lokal auf Offshore-Finanzplätzen erbracht – Regulierung internationaler Finanzdienstleistungen sollte sich auf Aktivitäten an deren tatsächlichem Erbringungsort konzentrieren Unternehmen, ...

21.10.2020
DIW Weekly Report 43/44/45 / 2020

The Storm-Impervious Financial Sector: Offshore Services Likely Booked Abroad

The high international capital positions of offshore financial centers (OFCs) have led to increasing research in the area. However, many unanswered questions remain, as OFC activities are secretive by nature and data is sparse. It is, for example, not even clear whether the financial industry actually physically operates on OFCs or if it artificially books services from other countries. Using a new ...

2020| Jakob Miethe
DIW Wochenbericht 43 / 2020

Sturmfeste Finanzbranche: Offshore-Dienstleistungen wohl vornehmlich von außerhalb gebucht

Die hohen internationalen Kapitalpositionen in Offshore-Finanzzentren haben zu viel neuer Forschung in diesem Bereich geführt. Allerdings haben der verdeckte Charakter vieler Offshore-Aktivitäten und die mangelnde Datenverfügbarkeit zur Folge, dass viele Fragen nach wie vor unerforscht sind. So ist beispielsweise nicht einmal klar, ob die Finanzindustrie tatsächlich auf den Offshore-Finanzplätzen selbst ...

2020| Jakob Miethe
DIW Wochenbericht 43 / 2020

Die Regulierung von Offshore-Finanzdienstleistungen geht schwierige Umwege: Interview

2020| Jakob Miethe, Erich Wittenberg
1131 Ergebnisse, ab 1
keyboard_arrow_up