Suche

clear
412 Ergebnisse, ab 1
Weitere Aufsätze

Szenario

In: Hans Heinrich Blotevogel ... (Hrsg.) , Handwörterbuch der Stadt- und Raumentwicklung: Band 4: S-Z
Hannover : Akademie für Raumforschung und Landesplanung
S 2641-2646
| Martin Gornig
Monographien

Forschung und Entwicklung in Wirtschaft und Staat: Deutschland im internationalen Vergleich

Berlin: Expertenkommission Forschung und Innovation, 2020, VII, 141 S.
(Studien zum deutschen Innovationssystem ; 2020,2)
| Birigt Gehrke, Ulrich Schasse, Heike Belitz, Verena Eckl, Gero Stenke
DIW Wochenbericht 31 / 2019

Deutsche Wirtschaft muss mehr in ihr Wissenskapital investieren

Die Leistungsfähigkeit der deutschen Wirtschaft beruht auf ihren wissensintensiven Industrie- und Dienstleistungsunternehmen. Dennoch ist der Einsatz von Wissenskapital als wichtiger Treiber von Innovationen und Produktivität in Deutschland im Vergleich zu anderen europäischen Ländern und den USA mittlerweile eher gering. Deutlich zurück liegt das Land vor allem im Dienstleistungssektor. Aber selbst ...

2019| Heike Belitz, Martin Gornig
DIW Wochenbericht 31 / 2019

Vielleicht hat der Erfolg die deutschen Unternehmen müde gemacht: Interview

2019| Martin Gornig, Erich Wittenberg
DIW Weekly Report 31 / 2019

German Economy Needs to Invest More in Knowledge Capital

The efficiency of the German economy is powered by its knowledge-intensive industrial and services sectors. Yet the use of knowledge capital to drive innovation and productivity in Germany is rather low compared to other European countries and the United States. Germany is clearly lagging behind, especially in the services sector. The same applies to the industrial sector, where German businesses are ...

2019| Heike Belitz, Martin Gornig
Pressemitteilung

Forschung und Entwicklung im Ausland: Deutsche Unternehmen haben ähnliche Schwerpunkte wie in der Heimat

Studie untersucht auf Basis von Patentdaten Umfang und Ausrichtung von FuE hiesiger Unternehmen im In- und Ausland – Mehr als jedes vierte Patent deutscher Unternehmen hat Ursprung in ausländischen Forschungslaboren – Unternehmen forschen im Ausland meistens aus einer Position technologischer Stärke in der Heimat – Forschungsstandort Deutschland wird insgesamt nicht geschwächt Wenn ...

04.09.2019
Monographien

Forschung deutscher Unternehmen im In- und Ausland: Technologische Schwerpunkte und Zielregionen

Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung, 2019, 75 S.
(Working Paper Forschungsförderung ; 156)
| Heike Belitz, Anna Lejpras, Anselm Mattes, Maximilian Priem
Externe referierte Aufsätze

Transformational Strategies and Productivity Growth: A Transformational‐Activities Perspective on Stagnation in the New‐Normal Business Landscape

Declines in productivity growth substantially explain new‐normal business stagnation; yet in order to address situations of slack productivity growth, firms can choose from six generic transformational strategies: retirement, renewal, retrenchment, replication, redeployment, and recombination. While the extant literature focuses on specific transformational strategies that particular firms, or industries, ...

In: Journal of Management Studies (2020), im Ersch. [online first: 2019-06-22] | Joseph A. Clougherty, Tomaso Duso, Jo Seldeslachts, Lorenzo Ciari
Externe referierte Aufsätze

Steuerliche Forschungsförderung: Geringe Lenkungswirkung und hohe Kosten

In: Ifo-Schnelldienst 72 (2019), 9, S. 9-12 | Heike Belitz
Diskussionspapiere 1868 / 2020

Knowledge-Based Capital and Productivity Divergence

Understanding the causes of the slowdown in aggregate productivity growth is key to maintaining the competitiveness of advanced economies and ensuring long-term economic prosperity. This paper is the first to provide evidence that investment in Knowledge-Based Capital (KBC), despite having a positive effect on productivity at the micro level, is a driver of the weak productivity performance at the ...

2020| Marie Le Mouel, Alexander Schiersch
412 Ergebnisse, ab 1