DIW Berlin: Suche

Suche

clear
432 Ergebnisse, ab 1
Workshop

How today’s uncertainties shape tomorrow’s world

This expert scenario development workshop examines the future of sustainable development in Yemen. An invited group of academics, diplomats, and development and energy professionals move through a four-stage process of scenario foresight. On this ...

11.03.2019
Externe referierte Aufsätze

The Death Spiral of Coal in the U.S. Will Changes in U.S. Policy Turn the Tide?

The administration of U.S. President Donald Trump has promised to stop the ongoing spiralling down of the U.S. coal industry. We discuss the origins of the decline and assess the effects of policy interventions by the Trump administration. We find ..

In: Climate Policy (2019), im Ersch. [online first: 2019-07-24] | Roman Mendelevitch, Christian Hauenstein, Franziska Holz
Diskussionspapiere 1807 / 2019

Environmental Policy and Firm Selection in the Open Economy

In this paper, we analyse the effects of a unilateral change in an emissions tax in a model of international trade with heterogeneous firms. We find a positive effect of tighter environmental policy on average productivity in the reforming country ..

2019| Udo Kreickemeier, Philipp M. Richter
Pressemitteilung

Nutzen des Kohleausstiegs übersteigt Transformationskosten deutlich

Gemeinsame Pressemitteilung von DIW Berlin, Ecologic Institut und Wuppertal Institut Der Kohleausstieg ist klimapolitisch notwendig, energiewirtschaftlich sinnvoll sowie technisch und wirtschaftlich machbar - Die sukzessive Stilllegung der ...Kohlek

05.10.2018
Zeitungs- und Blogbeiträge

Fossile unwirtschaftlich machen

In: Neues Deutschland (08.08.2018), S. 4 | Claudia Kemfert
Forschungsprojekt

Strukturwandel in Kohleregionen

Aktuelles Projekt| Energie, Verkehr, Umwelt
Pressemitteilung

Erdgasversorgung: Zweite Ostseepipeline ist überflüssig

Europäische Erdgasversorgung ist bereits gut diversifiziert und krisenfest, außerdem sinkt der Bedarf an Erdgas Die geplante Ostseepipeline Nord Stream 2 ist zur Sicherung der Erdgasversorgung nicht notwendig. Deutschland und Europa verf

04.07.2018
Kommentar

Das beste Mittel gegen "Energiekriege" ist die Energiewende: Kommentar von Claudia Kemfert

Es ist schon bemerkenswert, wie offen derzeit vermeintliche Kriege ausgetragen werden. Da wäre zunächst der „Handelskrieg“ zwischen den USA und China und möglicherweise bald auch der Europäischen Union. Und jetzt kommt

24.05.2018| Claudia Kemfert
DIW Wochenbericht 21 / 2018

Das beste Mittel gegen "Energiekriege" ist die Energiewende: Kommentar

2018| Claudia Kemfert
Externe referierte Aufsätze

Rigging Economics

Advances in horizontal drilling have significantly increased US oil and gas production, but it is not clear whether the industry is viable if oil prices continue to be low. Researchers now estimate the break-even price for oil and gas from tight ...

In: Nature Energy 4 (2019), S. 263-264 | Dawud Ansari
432 Ergebnisse, ab 1