Suche

clear
1074 Ergebnisse, ab 1
Statement

Bundesverfassungsgericht setzt klares Signal für Klimaschutz als Grundrechtsfrage

Das Bundes-Klimaschutzgesetz greife zu kurz, urteilte heute das Bundesverfassungsgericht. Der Bund müsse nachbessern. Energieökonomin Claudia Kemfert, Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), kommentiert die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts wie folgt:

29.04.2021| Claudia Kemfert
Monographien

Weather-Related Disasters, Rural Livelihoods and Off-Farm Self-Employment: Three Essays in Development Microeconomics

Der Klimawandel ist eine globale Herausforderung, aber seine Auswirkungen sind besonders stark in Entwicklungsländern zu spüren. So erleiden arme Menschen deutlich höhere Verluste, weil sie Extremereignissen stärker ausgesetzt sind und weniger Ressourcen für Anpassung und Schockbewältigung haben. Trotz der weitreichenden Auswirkungen des Klimawandels auf Haushalte in Entwicklungsländern ist die aktuelle ...

Berlin: Humboldt-Univ., 2020, 183 S. | Katharina Lehmann-Uschner
Statement

Neues EU-Klimaziel ist nicht ausreichend

Die EU hat heute die Einigung auf ein neues Klimaziel für das Jahr 2030 bekannt gegeben. Dazu ein Statement von Claudia Kemfert, Energieökonomin und Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin):

21.04.2021| Claudia Kemfert
Statement

Strategie der Bundesregierung kann Sustainable Finance endlich voran bringen

Die Bundesregierung hat heute eine Sustainable-Finance-Strategie vorgelegt. Dazu ein Statement von Karsten Neuhoff, Leiter der Abteilung Klimapolitik am DIW Berlin und Mitglied im Sustainable-Finance-Beirat der Bundesregierung sowie der Wissenschaftsplattform Sustainable Finance:

05.05.2021| Karsten Neuhoff
Statement

Beim Klimaschutz ist der Kurs endlich klar, das Tempo müssen wir noch erhöhen

Die EU-Kommission wird heute das Maßnahmenpaket „Fit for 55“ zur Umsetzung der EU-Klimaziele vorstellen. Dazu ein Statement von Claudia Kemfert, Energieökonomin und Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin):

14.07.2021| Claudia Kemfert
Bericht

DIW Berlin veröffentlicht Studie im Rahmen der Internationalen Klimaschutzinitiative (IKI)

Wie kann internationale öffentliche Klimafinanzierung gestaltet werden, um die Klimapolitik von Partnerländern effektiv zu unterstützen? Das auf vier Jahre angelegte Projekt der Abteilung Klimapolitik beleuchtet wirksame Schritte zum Erreichen der Pariser Klimaziele in Zusammenarbeit mit vier weiteren Forschungseinrichtungen in Brasilien, Indien, Indonesien und Südafrika. Am Beispiel ...

13.07.2021| Karsten Neuhoff
Bericht

DIW Berlin publishes study as part of the International Climate Initiative (IKI)

How can international public climate finance effectively support climate policy of partner countries? The four-year project of the Climate Policy Department sheds light on effective steps to achieve the Paris climate goals in cooperation with four other research institutes in Brazil, India, Indonesia, and South Africa. DIW Berlin examines in a new study how international public climate finance (ICF) ...

13.07.2021| Karsten Neuhoff
Zeitungs- und Blogbeiträge

Zeit für die richtigen Fragen beim Klimaschutz

In: klimareporter° (01.09.2021), [Online-Artikel] | Claudia Kemfert
Zeitungs- und Blogbeiträge

Wie wär’s mit einem "Triell" zum Klima?

In: Frankfurter Rundschau (02.09.2021), S. 10 | Claudia Kemfert
1074 Ergebnisse, ab 1
keyboard_arrow_up