Suche

clear
643 Ergebnisse, ab 1
Zeitungs- und Blogbeiträge

Regionalflughäfen schließen

In: Der Tagesspiegel (30.07.2020), [Online-Artikel] | Claudia Kemfert
DIW aktuell 43 / 2020

Pendlerverflechtungen haben starken Einfluss auf die Verbreitung des Corona-Virus

Das Corona-Virus hat die Weltwirtschaft in die Krise gestürzt. Zahlreiche Regierungen sahen sich angesichts der exponentiellen Verbreitung und der vielfach schweren Krankheitsverläufe zu weitreichenden Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens und der wirtschaftlichen Aktivität gezwungen. Seit Anfang März wurden in Deutschland Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen sowie Verbote der Geschäftstätigkeit ...

2020| Andreas Mense, Claus Michelsen
Monographien

Verkehr in Zahlen 2019/2020: 48. Jahrgang

Hamburg: DVV Media Group, 2019, 371 S. | Sabine Radke (Bearb.)
Externe referierte Aufsätze

The Impact of Including Service Quality into Efficiency Analysis: The Case of Franchising Regional Rail Passenger Serves in Germany

Based on a 12 years panel data set for franchised regional rail services, this paper studies the impact of including service quality into an analysis of efficiency differences between the German public transport authorities (PTAs) in using their available public funds. The analysis employs a two-stage efficiency analysis with a Data Envelopment Analysis (DEA) in the first stage and a Tobit panel model ...

In: Transportation Research Part A: Policy and Practice 119 (2019), S. 284-300 | Heike Link
Forschungsprojekt

Ökonometrische Bestimmung der unmittelbaren Kosten des Zugbetriebes

Mit der Einführung des Trassenpreissystems „TPS 2018“ im Jahre 2018 hat die DB Netz AG ein Preissystem für die Nutzung des Schienennetzes entwickelt, das entsprechend den Vorgaben des Eisenbahnregulierungsgesetzes (ERegG) aus zwei wesentlichen Komponenten besteht: Zum einen aus den (kurzfristigen) Grenzkosten der Trassennutzung (unmittelbare Kosten des Zugbetriebes), und zum...

Aktuelles Projekt| Energie, Verkehr, Umwelt
Forschungsprojekt

CO2-Bepreisung für den Verkehrssektor? Bedeutung und Entwicklung der Kosten räumlicher Mobilität der privaten Haushalte bei ausgewählten verkehrspolitischen Instrumenten

In diesem Forschungsprojekt werden die Bedeutung und die Entwicklung der Kosten räumlicher Mobilität der privaten Haushalte untersucht. Ferner analysieren wir die Aufkommens- und Verteilungswirkungen von Politikszenarien zur Erhöhung der Kraftstoffbesteuerung im Rahmen einer einheitlichen CO2-Bepreisung bei den privaten Haushalten.

Abgeschlossenes Projekt| Energie, Verkehr, Umwelt, Staat
Externe referierte Aufsätze

The Effects of the 2013 Floods on Germany’s Freight Traffic

This article analyzes the spatio-temporal effect of the 2013 floods on freight traffic in Germany by using automatic traffic counter data. The methodology uses a proven time-series outlier detection and identification technique to endogenously determine if a counter was affected during the flood and estimate the magnitude and duration of the change in the number of vehicles passing through it. This ...

In: Transportation Research Part D: Transport and Environment 82 (2020), 102274, 22 S. | Julio G. Fournier Gabela, Luis Sarmiento
Zeitungs- und Blogbeiträge

Der Staat darf den Wettbewerb am Himmel nicht verzerren

In: Der Tagesspiegel (04.05.2020), [Online-Artikel] | Tomaso Duso
Kommentar

Wenn man Recht hat und dazu noch für Europa alles richtig macht: Kommentar von Tomaso Duso

Es war der innigste Wunsch der Politik: Die Zugsparten der Giganten Alstom und Siemens sollten heiraten. Der französische Wirtschaftsminister Bruno Le Maire und sein deutscher Kollege Peter Altmaier wollten den „Railbus“, einen europäischen Champion im Eisenbahnsektor. Doch die Wettbewerbshüter der Europäischen Kommission haben die Fusion gestoppt. Eine Entscheidung, ...

13.02.2019| Tomaso Duso
643 Ergebnisse, ab 1