Suche

clear
315 Ergebnisse, ab 1
Weitere Aufsätze

Zehn Thesen für eine erfolgreiche evidenzbasierte Politikberatung: das Beispiel der Familienpolitik

In: Claudia M. Buch, Gegina T. Riphahn (Hrsg.) , Evaluierung von Finanzmarktreformen - Lehren aus den Politikfeldern Arbeitsmarkt, Gesundheit und Familie
Halle / Saale : Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina
S. 138-147
Leopoldina-Forum ; 1
| C. Katharina Spieß
Weitere Aufsätze

Frühe Bildung - ihr Nutzen für Familie und Ökonomie

In: epd-Dokumentation (2020), 15, S. 59 | C, Katharina Spieß
Externe referierte Aufsätze

Pädagogische Konzeptionen von Kindertageseinrichtungen: Deskription eines pädagogischen Instruments

owohl die Praxisliteratur zum Einrichtungsmanagement als auch der Gesetzgeber sehen pädagogische Konzeptionen als ein probates Mittel zur Steuerung der Qualität von Kindertageseinrichtungen. Die vorliegende Studie untersuchte 583 Kita-Konzeptionen von Einrichtungen aus ganz Deutschland mithilfe eines neu entwickelten Codierschemas und quantitativen Analysemethoden. Im Zentrum stehen zwei Fragen: erstens ...

In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 23 (2020), 3, S. 509–537 | Susanne Kuger, Birgit Becker, C. Katharina Spieß
Zeitungs- und Blogbeiträge

Zwischenlösungen sind die besten

In: Der Tagesspiegel (05.05.2020), [Online-Artikel] | C. Katharina Spieß
Dossiers

Dossier Frühe Bildung und Betreuung

Bildung beginnt bereits im ersten Lebensjahr. Die frühe Bildung findet in der Familie, in der Kindertagesbetreuung und anderen Bildungsorten statt. Vielfältige bildungsökonomische Studien zeigen, dass Investitionen in eine qualitativ gute frühe Bildung besonders effektiv und effizient sind. Dieses Dossier stellt Forschungsarbeiten und Transferaktitiväten rund um dieses...

13.05.2020
Veranstaltung

Zwischenbilanz zum Gute-KiTa-Gesetz: Ist gut gemeint auch gut gemacht?

Mit dem Gute-KiTa-Gesetz hat der Bund erstmalig ein Gesetz verabschiedet, das explizit zum Ziel hat, die Qualität der Kindertagesbetreuung in Deutschland zu verbessern. Dazu werden den Ländern, auf Grundlage von Verträgen der einzelnen Bundesländer mit dem Bund, Bundesmittel zur Verfügung gestellt. Die Bundesländer wählen aus zehn Handlungsfeldern aus und...

26.11.2019| Elke Alsago, Bettina Bundszus, Jörg Freese, C. Katharina Spieß
Bericht

Familien mit Fluchthintergrund: Gutachten des Wissenschaftlichen Beirats beim BMFSFJ erschienen

Während die Migration nach Deutschland seit 2015 anfangs von jungen, alleinreisenden Männern dominiert wurde, sind zunehmend auch Frauen, zumeist mit ihren Partnern und Kindern, zugezogen. Dies geht aus einem Gutachten zur Familiensituation von Geflüchteten hervor, das der Wissenschaftliche Beirat für Familienfragen dem Bundesfamilienministerium vorgelegt hat und das im Rahmen einer ...

08.11.2019| C. Katharina Spieß
Zeitungs- und Blogbeiträge

Zwang führt nicht zu besseren Resultaten

In: Frankfurter Rundschau (17.12.2019), S. 10 | C. Katharina Spieß
Zeitungs- und Blogbeiträge

Ein Kita-Platz nur auf dem Papier

In: Süddeutsche Zeitung (29.07.2019), [Online-Artikel] | Jonas Jessen, C. Katharina Spieß
DIW Wochenbericht 23 / 2019

Gebt der Jugend endlich eine Stimme! Kommentar

2019| Felix Weinhardt
315 Ergebnisse, ab 1