Suche

clear
1636 Ergebnisse, ab 1
Forschungsprojekt

Auswirkungen von Studiengebühren in Deutschland

Die Finanzierung des Hochschulsystems ist in den Fokus intensiver nationaler und internationaler Debatten gerückt. Insbesondere die Frage, ob und in welchem Ausmaß die Studierenden selber zur Finanzierung ihrer Hochschulbildung beitragen sollen, wird stark diskutiert. In den letzten beiden Jahrzehnten haben zahlreiche Länder Studiengebühren eingeführt bzw. erhöht (z...

Aktuelles Projekt| Bildung und Familie
Pressemitteilung

Schule in Corona-Zeiten: Zugang zu Lernmaterial unterscheidet sich teils deutlich nach Schultypen und -trägern

Studie auf Basis von Sonderbefragung des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP-CoV) – Einsatz von Videokonferenzen variiert im Sekundarschulbereich stark – Unterschiede im Zugang zu Lernmaterial sollten abgebaut werden, um Bildungsungleichheiten nicht zu verstärken Die mit der Corona-Pandemie einhergehenden Schulschließungen im Frühjahr 2020 haben LehrerInnen, SchülerInnen ...

18.11.2020
Berlin Applied Micro Seminar (BAMS)

School Types: Evidence on the relative effectiveness of different school arrangements

23.11.2020| Olmo Silva (London School of Economics)
Externe referierte Aufsätze

Web-Based and Mixed-Mode Cognitive Large-Scale Assessments in Higher Education: An Evaluation of Selection Bias, Measurement Bias, and Prediction Bias

Educational large-scale studies typically adopt highly standardized settings to collect cognitive data on large samples of respondents. Increasing costs alongside dwindling response rates in these studies necessitate exploring alternative assessment strategies such as unsupervised web-based testing. Before respective assessment modes can be implemented on a broad scale, their impact on cognitive measurements ...

In: Behavior Research Methods (2021), im Ersch. [online first: 2020-10-01] | Sabine Zinn, Uta Landrock, Timo Gnambs
Diskussionspapiere 1900 / 2020

Tuition Fees and Educational Attainment

Following a landmark ruling by the Constitutional Court in 2005, more than half of Germany’s universities started charging tuition fees, which also applied to incumbent students. We exploit this unusual lack of grandfathering together with register data covering the universe of students to show that tuition fees increased degree completion among incumbent students. Investigating mechanisms, we do not ...

2020| Jan Bietenbeck, Jan Marcus, Felix Weinhardt
Medienbeitrag

Konjunkturpaket: Zum Schaden einer ganzen Generation

Obwohl sich die Erneuerbaren Energien am Markt behaupten, wird ihnen auf politischer Ebene das Leben schwer gemacht. Deshalb braucht es dringend eine EEG-Version 4.0.

08.06.2020| C. Katharina Spieß
Dossiers

Dossier Vereinbarkeit von Familien- und Erwerbsarbeit

Die Erwerbstätigkeit von Müttern hat seit der Jahrtausendwende mit dem Ausbau von Kinderbetreuungsangeboten stark zugenommen. Da Erwerbsunterbrechungen und Teilzeitarbeit insbesondere von Müttern nach der Geburt ihrer Kinder eine wesentliche Ursache für Karriereeinbußen, den Gender Pay Gap und auch die Gefahr von Altersarmut sind, ist diese Entwicklung zu begrüß...

22.07.2020
Pressemitteilung

ÖkonomInnen richten bildungspolitischen Appell an die Politik

92 ÖkonomInnen aus dem Bereich der Bildungsforschung in Deutschland unterzeichnen bildungsökonomischen Aufruf – Gravierende Folgen der Kita- und Schulschließungen, Bildungsungleichheiten könnten steigen – Maßnahmen nötig, um auch zu Hause alle Kinder und Jugendlichen zu erreichen – Kita- und Schulbesuch sollte für alle Gruppen zumindest zeitweise ...

05.05.2020
Externe referierte Aufsätze

No Evidence for a Protective Effect of Education on Mental Health

This paper analyzes whether education has a protective effect on mental health. To estimate causal effects, we employ an instrumental variable (IV) technique that exploits a reform extending compulsory schooling by one year implemented between 1949 and 1969 in West Germany. We complement analyses on the Mental Component Summary (MCS) score as a generic measure of overall mental health with an MCS-based ...

In: Social Science & Medicine 241 (2019), 112584, 8 S. | Sarah Dahmann, Daniel D. Schnitzlein
Monographien

Tuition Fees and Educational Attainment

Following a landmark ruling by the Constitutional Court in 2005, more than half of Germany's universities started charging tuition fees, which also applied to incumbent students. We exploit this unusual lack of grandfathering together with register data covering the universe of students to show that tuition fees increased degree completion among incumbent students. Investigating mechanisms, we do not ...

Bonn: IZA, 2020, 56 S.
(Discussion Paper Series / Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit ; 13709)
| Jan Bietenbeck, Jan Marcus, Felix Weinhardt
1636 Ergebnisse, ab 1
keyboard_arrow_up