DIW Berlin: Suche

Suche

clear
730 Ergebnisse, ab 1
SOEPpapers 996 / 2018

„Boundary Maintenance“ oder „Boundary Crossing“? Symbolische Grenzarbeit bei der Vornamenvergabe bei Migrantinnen

Der Beitrag untersucht Strategien der symbolischen Grenzarbeit bei Migrantinnen aus sechs verschiedenen Herkunftsgruppen (N=1.040) am Beispiel der Vornamenvergabe. Im Mittelpunkt steht die Frage, warum Migrantinnen bei der Wahl eines Vornamens für .

2018| Jürgen Gerhards, Julia Tuppat
Vortrag

Ankommen in der neuen Heimat

Mit dem Zuzug von Geflüchteten in den vergangenen Jahren ist die Integrations-Debatte neu entfacht. Dabei ist die Mehrdeutigkeit des Integrations-Begriffs beachtlich. „Erfolgreiche“ Integration wird zumeist über strukturelle ...

19.09.2019| Prof. Dr. Haci-Halil Uslucan, Universität Duisburg-Essen
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 3 / 2018

Rücküberweisungen durch Migrantinnen und Migranten: finanzmarktbezogene Gründe und wirtschaftliche Folgen

Rücküberweisungen von Migrantinnen und Migranten in ihre Heimatländer (Remittances) haben in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Remittances werden hierbei auch verwendet, um Beschränkungen bei der Finanzierung einer Selbstständigkeit ...

2018| Timo Baas
Monographien

Soziale Netzwerke von Migranten und deren Nachkommen: Beiträge zu Determinanten und Konsequenzen

Bamberg: Univ. Bamberg, 2018, 131 S. | Diana Schacht
SOEPpapers 1017 / 2018

Occupational Recognition and Immigrant Labor Market Outcomes

In this paper, we analyze how the formal recognition of immigrants' foreign occupational qualifications afects their subsequent labor market outcomes. The empirical analysis is based on a novel German data set that links respondents' survey ...

2018| Herbert Brücker, Albrecht Glitz, Adrian Lerche, Agnese Romiti
Pressemitteilung

Mehr und mehr Geflüchtete sprechen gut Deutsch, nutzen Bildungsangebote und integrieren sich in den Arbeitsmarkt

Gemeinsame Pressemitteilung von IAB, BAMF und SOEP am DIW Berlin Immer mehr Geflüchteten gelingt die Integration in das deutsche Bildungssystem und in den Arbeitsmarkt. Das zeigt eine gemeinsame Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), des Forschungszentrums des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF-FZ) und des Sozio-oekonomischen Panels ...

25.01.2019
DIW Wochenbericht 4 / 2019

Geflüchtete brauchen Unterstützung bei der Bewältigung von psychischen Problemen: Interview

2019| Hannes Kröger, Erich Wittenberg
SOEPpapers 1005 / 2018

Justice Delayed Is Assimilation Denied: Rightwing Terror, Fear and Social Assimilation of Turkish Immigrants in Germany

Using the German Socioeconomic Panel (SOEP) data, this paper offers the first evidence that the 2011 news revelations about crimes committed by National Socialist Underground (NSU) network in early the 2000s resulted in an increase in worries about .

2018| Sumit S. Deole
Cluster-Seminar Öffentliche Finanzen und Lebenslagen

Early childhood care services and refugee children: Differences in attendance and consequences for integration

We focus on early childhood education and care (ECEC) as one important channel of social integration for refugee families that recently arrived in Germany (between 2013 and 2016). First, we examine the attendance of ECEC of refugee children and ...

12.12.2018| Guido Neidhöfer (ZEW)
SOEPpapers 1053 / 2019

Psychological Distress among Refugees in Germany – a Representative Study on Individual and Contextual Risk Factors and the Potential Consequences of Poor Mental Health for Integration in the Host Country

Background: Responding to the mental health needs of refugees remains a pressing challenge worldwide. We estimated the prevalence of psychological distress in a large refugee population in Germany and assessed its association with host country ...

2019| Lena Walther, Hannes Kröger, Ana Nanette Tibubos, Thi Minh Tam Ta, Christian von Scheve, Jürgen Schupp, Eric Hahn, Malek Bajbouj
730 Ergebnisse, ab 1