Suche

clear
229 Ergebnisse, ab 1
Forschungsprojekt

Distributional National Accounts: A macroeconomic perspective on income inequality in Germany (DINA GER)

The project attempts to bridge the gap between national accounts income aggregates and inequality studies based on micro data for Germany more systematically. We combine personal income tax statistics, household surveys such as the German Socio-Economic Panel (SOEP), and national accounts data on income distribution in a comprehensive and consistent manner to build “Distributional National...

Aktuelles Projekt| Staat
Monographien

Looking for the Missing Rich: Tracing the Top Tail of the Wealth Distribution

We analyze the top tail of the wealth distribution in Germany, France, and Spain based on the first and second wave of the Household Finance and Consumption Survey (HFCS). Since top wealth is likely to be underrepresented in household surveys, we integrate big fortunes from rich lists, estimate a Pareto distribution, and impute the missing rich. In addition to the Forbes list, we rely on national rich ...

Seville: European Commission, 2018, 53 S.
(JRC Technical Reports : JRC Digital Economy Working Paper ; 2018-04)
| Stefan Bach, Andreas Thiemann, Aline Zucco
Monographien

Wer bezieht Grundsicherung im Alter? – Eine empirische Analyse der Nichtinanspruchnahme

Berlin: Deutsche Renterversicherung Bund, 2019, 44 S.
(FNA-Journal ; 4/2019)
| Hermann Buslei, Johannes Geyer, Peter Haan, Michelle Harnisch
Audio

"Bis zu 60 Prozent aller Berechtigten nehmen Grundsicherung nicht in Anspruch": Interview mit Peter Haan

Bis zu 60 Prozent aller Berechtigten nehmen Grundsicherung nicht in Anspruch, das sind ungefähr 560 000 Personen.

04.12.2019| Wochenberichtsinterview
Weitere Aufsätze

Soli für Spitzenverdiener erhalten: Contra: Solidaritätszuschlag abschaffen

In: Wirtschaftsdienst 99 (2019), 9, S. 599 | Stefan Bach
Dossiers

Dossier Grundeinkommen

Bei Debatten über die Zukunft des Sozialstaates spielt seit einigen Jahren vor allem die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens eine zunehmende Rolle. Danach würde jede Bürgerin und jeder Bürger – vom Empfänger von Grundsicherungsleistungen bis hin zu Spitzenverdienenden – regelmäßig einen festen Betrag erhalten, der durch Steuern zu...

13.05.2020
Zeitungs- und Blogbeiträge

Gesellschaft der Zukunft: was können wir gegen Altersarmut tun?

In: Xing (03.09.2019), [Online-Artikel] | Johannes Geyer
DIW Wochenbericht 23 / 2019

Die unterschiedliche Lebenserwartung spricht für eine Aufwertung geringer Rentenansprüche: Interview

2019| Daniel Kemptner, Erich Wittenberg
229 Ergebnisse, ab 1