Suche

clear
826 Ergebnisse, ab 1
Zeitungs- und Blogbeiträge

Sorgearbeit sollte anders verteilt werden

In: Frankfurter Rundschau (03.03.2020), S. 12 | Kai-Uwe Müller
Bericht

SOEP-CoV-Spotlight 4: Wie die (Frei-)Zeit vergeht

Wie haben die Menschen in Deutschland ihre Freizeit während dem ersten Lockdown genutzt? Insbesondere Sport, das Durchführen von Reparaturen und Erholen haben als tägliche Aktivität einen deutlichen Anstieg erfahren. Künstlerische und musische Tätigkeiten wurden hingegen von Personen, die ihnen ohnehin selten nachgehen, gänzlich aufgegeben. Mit Blick auf den Haushaltstyp ...

11.02.2021| Hans Walter Steinhauer
Pressemitteilung

Lesbische, schwule, bisexuelle, Trans*-, queer und Inter*-Menschen dreimal häufiger von Burnout und Depressionen betroffen

Studie des DIW Berlin und der Universität Bielefeld zur Gesundheit von lesbischen, schwulen, bisexuellen, Trans*-, queer und Inter*-Menschen (LGBTQI*) im Vergleich zum Rest der Bevölkerung – LGBTQI*-Menschen erkranken öfter – Diskriminierungserfahrungen oft als Ursache anzusehen LGBTQI*-Menschen haben schlechtere Aussichten auf ein gesundes Leben: Sie leiden deutlich häufiger ...

10.02.2021
Blog Marcel Fratzscher

Politik setzt ihre Corona-Strategie zu zögerlich und zu zaghaft um

Der Regierung gelingt ihre Strategie im zweiten Lockdown nicht. Die Politik muss jetzt Konsequenzen ziehen., Dieser Beitrag erschien am 9. Februar 2021 als Gastbeitrag im Tagesspiegel., Die Aussage der Bundeskanzlerin, „dass im Großen und Ganzen nichts schiefgelaufen“ sei beim Umgang der Politik mit der Pandemie, ist bei vielen auf Widerspruch gestoßen. Um eine weitere Eskalation ...

09.02.2021| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Der moralische Kompass in der Pandemie

An wen wird der knappe Impfstoff verteilt? Sollen Geimpfte wieder mehr Freiheiten bekommen? In der Corona-Krise wird versucht, Ethik gegen Wirtschaft und Grundrechte abzuwägen und auch auszuspielen. Dabei gibt es für die notwendige Debatte bessere Argumente., Dieser Beitrag erschien am 8. Februar 2021 als Gastbeitrag in der Süddeutschen Zeitung und auf sueddeutsche.de., Eine hitzige ...

09.02.2021| Marcel Fratzscher
Weitere Aufsätze

Vernunft in der Corona-Pandemie

In: Wirtschaftswissenschaftliches Studium 49 (2020), 12, S. 2 | Gert G. Wagner
Medienbeitrag

Eine breite Teststrategie könnte weiteren Schaden begrenzen

Verluste menschlichen Lebens und Milliardenhilfen ließen sich eindämmen, wenn Deutschland eine aktivere Teststrategie verfolgen würde, urteilt DIW-Forscher Hannes Ullrich., Dieser Beitrag ist am 15. Dezember 2020 als Gastbeitrag im Tagesspiegel erschienen., Die aktuelle Entwicklung in der Pandemie hat einen härteren Lockdown in Deutschland zum Schutz von Menschenleben und wirtschaftlicher ...

15.12.2020| Hannes Ullrich
DIW aktuell

Covid-19: Mehrheit der Deutschen würde sich freiwillig impfen lassen, die Hälfte ist für eine Impfpflicht

Nur ein wirksamer Impfstoff gegen Covid-19 wird langfristig die Pandemie eindämmen können. Doch fraglich ist, ob dieser Impfstoff dann auch von der Bevölkerung akzeptiert wird, also ob sich genug Menschen freiwillig impfen lassen würden, um eine Herdenimmunität zu erreichen. Auf der Basis einer SOEP-Zusatzbefragung zu Covid-19 im Juni und Juli zeigt sich, dass sich 70...

26.10.2020| Daniel Graeber, Carsten Schröder
DIW aktuell 54 / 2020

Covid-19: Mehrheit der Deutschen würde sich freiwillig impfen lassen, die Hälfte ist für eine Impfpflicht

Nur ein wirksamer Impfstoff gegen Covid-19 wird langfristig die Pandemie eindämmen können. Doch fraglich ist, ob dieser Impfstoff dann auch von der Bevölkerung akzeptiert wird, also ob sich genug Menschen freiwillig impfen lassen würden, um eine Herdenimmunität zu erreichen. Auf der Basis einer SOEP-Zusatzbefragung zu Covid-19 im Juni und Juli zeigt sich, dass sich 70 Prozent der Deutschen freiwillig ...

2020| Daniel Graeber, Christoph Schmidt-Petri, Carsten Schröder
826 Ergebnisse, ab 1
keyboard_arrow_up