DIW Berlin: Suche

Suche

clear
196 Ergebnisse, ab 1
Medienbeitrag

Genetische Analysen implizieren keineswegs Unmenschlichkeit – im Gegenteil

Genetische Unterschiede sind ein Argument für den Sozialstaat Mitte Januar 2019 ist in der Fachzeitschrift Nature Genetics ein Aufsatz zu den genetischen Grundlagen der menschlichen Risikobereitschaft online gegangen, an dem zwei der Autoren ..

21.01.2019| Gert G. Wagner
Pressemitteilung

Wenn die Medien negativ berichten, sinkt die Risikobereitschaft der Menschen

Wenn Zeitungen, Hörfunk- und TV-Sender verstärkt negativ über die wirtschaftliche Lage berichten, sinkt die Risikobereitschaft der Menschen. Zeichnen die Medien hingegen ein positives Bild, sind sie eher bereit, Wagnisse einzugehen. ..

04.07.2018
Pressemitteilung

Studie: Volksvertreter sind risikofreudiger als das Volk

Survey von Mitgliedern des Deutschen Bundestags und von Abgeordneten in vier Landtagen zeigt empirisch die erhöhte Risikobereitschaft von Politikerinnen und Politikern Mitglieder des Deutschen Bundestags und Landtagsabgeordnete sind einer ...

13.06.2018
DIW Roundup

Do Default Assignments Increase Savings of the Poor? Empirical Evidence

Although households in developing and emerging countries are relatively poor, there is potential to save. For example, one study estimates that up to 8.1% of a poor household’s budget in such countries is spent on so-called temptation goods, ...

12.07.2019| Melanie Koch
DIW Roundup

Do Default Assignments Increase Savings of the Poor? Empirical Evidence

Although households in developing and emerging countries are relatively poor, there is potential to save. For example, one study estimates that up to 8.1% of a poor household’s budget in such countries is spent on so-called temptation goods, ...

12.07.2019| Melanie Koch
SOEP Brown Bag Seminar

Erwartungen an Wirtschaft und Gesellschaft - eine innovative Langfristbefragung zu sozialen Gerechtigkeitseinstellungen

Es wird mehr und mehr klar, dass die subjektive Wahrnehmung und Bewertung objektiver Ungleichheiten als 'gerecht' oder 'ungerecht' eine Schlüsselrolle für ihre Reproduktion und Auswirkungen spielen. Das LINOS-Projekt unter Leitung ...

24.04.2019| Jule AdriaansPhilipp Eisnecker
SOEP Brown Bag Seminar

Erwartungen an Wirtschaft und Gesellschaft - an Innovative Longitudinal Survey on Social Justice Attitudes

It is becoming increasingly clear that the subjective perception and evaluation of objective inequalities as 'just' or 'unjust'play a key role in their reproduction and consequences. The  LINOS project headed by Stefan Liebig examines how ...

24.04.2019| Jule AdriaansPhilipp Eisnecker
Pressemitteilung

Bundesverdienstkreuz 1. Klasse für Gert G. Wagner

Prof. Dr. Gert G. Wagner, langjähriger ehemaliger Vorstand des DIW Berlin, erhielt für sein anhaltendes ehrenamtliches Engagement in der Vermittlung wissenschaftlicher Expertise in Politik und Gesellschaft vom Bundespräsidenten das ...

22.11.2018
SOEP Brown Bag Seminar

2D:4D and Economic Preferences in a Large Representative Sample of Germans

Over the last decade, there has been a growing interest in the association between 2D:4D, a putative marker for prenatal testosterone exposure, and economic preferences. The results are mixed, and part of the inconclusiveness may come from the ...

17.07.2019| Levent Neyse
Externe referierte Aufsätze

Predictors of Refugee Adjustment: The Importance of Cognitive Skills and Personality

In light of the recent worldwide migration of refugees, determinants of a more or less successful integration are heavily discussed, but reliable empirical investigations are scarce and have often focused on sociodemographic factors. In the present .

In: Collabra: Psychology 5 (2019), 1, Art. 23, 14 S. | Elisabeth Hahn, David Richter, Jürgen Schupp, Mitja D. Back
196 Ergebnisse, ab 1