DIW Berlin: Suche

Suche

clear
25 Ergebnisse, ab 1
Interview

„Kleinere Grundschulklassen können zu besseren Leistungen bei Schülerinnen und Schülern führen“: Interview mit Maximilian Bach

Herr Bach, Sie haben den Einfluss der Klassengröße auf die Leistungen von Schülerinnen und Schülern untersucht. Eigentlich müsste doch Wissen in kleineren Klassen besser zu vermitteln sein? Ja, das haben wir auch vermutet.

30.05.2018| Maximilian Bach
Pressemitteilung

Ein zusätzliches Kita-Jahr beeinflusst die Persönlichkeit bis ins Jugendalter

DIW-BildungsökonomInnen untersuchen längerfristige Effekte eines frühen Kita-Besuchs – Jugendliche, die ein Jahr eher einen Kita-Platz bekamen, sind durchsetzungsfähiger und gewissenhafter – Kita-Ausbau sollte noch ...

11.04.2018
Interview

„Jugendliche, die früher einen Kita-Platz bekamen, sind kommunikativer und durchsetzungsfähiger“: Interview mit Frauke Peter

Frau Peter, Sie haben die langfristigen Wirkungen des Kita-Besuchs untersucht. Welche Aspekte standen dabei im Vordergrund? Im Vordergrund der Untersuchung standen das Eintrittsalter in die Kita und die daraus resultierende  ...

11.04.2018| Frauke H. Peter
DIW Wochenbericht 15 / 2018

Früher Kita-Besuch beeinflusst Persönlichkeitseigenschaften bis ins Jugendalter

Gehen Kinder früher in eine Kindertageseinrichtung (Kita) als andere, zeigen sich noch im Jugendalter Unterschiede in den Persönlichkeitseigenschaften, die direkt mit dem Zeitpunkt des Kita-Eintritts zusammenhängen. So sind Jugendliche in ...

2018| Maximilian Bach, Josefine Koebe, Frauke Peter
Diskussionspapiere 1815 / 2019

Long Run Effects of Universal Childcare on Personality Traits

Although universal childcare has become an essential tool to support child development, few economic studies analyze its effects on non-cognitive skills and little is known about causal effects on these skills in the long run. In this paper we go ...

2019| Maximilian Bach, Josefine Koebe, Frauke H. Peter
DIW Applied Micro Seminar

Elementary and Middle School Principal Effects on Future Academic, Behavioral and Labor-Market Outcomes

07.12.2018| Steven Rivkin, University of Illinois at Chicago
DIW Applied Micro Seminar

Daycare Choice and Ethnic Diversity: Evidence from a Randomized Survey

29.03.2019| Mette Gørtz, University of Copenhagen
Externe referierte Aufsätze

Relations among Maternal Life Satisfaction, Shared Activities, and Child Well-Being

Maternal well-being is assumed to be associated with well-being of individual family members, optimal parenting practices, and positive developmental outcomes for children. The objective of this study was to examine the interplay between maternal ...

In: Frontiers in Psychology 9 (2018), Art. 739, 12 S. | Nina Richter, Rebecca Bondü, C. Katharina Spiess, Gert G. Wagner, Gisela Trommsdorff
Monographien

Involuntary Job Loss and Changes in Personality Traits

Economists consider personality traits to be stable, particularly throughout adulthood.However, evidence from psychological studies suggests that the stability assumption maynot always be valid, as personality traits can respond to certain life ...

Bonn: IZA, 2017, 43 S.
(Discussion Paper Series / Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit ; 10561)
| Silke Anger, Georg F. Camehl, Frauke H. Peter
25 Ergebnisse, ab 1