DIW Berlin: Suche

Suche

clear
776 Ergebnisse, ab 1
Bericht

Sind die Industrieprozesse fit für die Energiewende? Neue Studie mit Beteiligung des DIW Berlin stellt die Flexibilitätsoptionen in der Grundstoffindustrie vor

Die Prozesse der Grundstoffindustrie sind verantwortlich für einen Großteil des industriellen Energie- und Strombedarfs in Deutschland. Welche technischen Möglichkeiten bieten sich in diesen Prozessen, um auf Flexibilitä ...Die

05.03.2018| Karsten Neuhoff, Jörn Richstein
Dossiers

Dossier CO2-Bepreisung

Die Klimaschutzdebatte konzentriert sich derzeit darauf, wie der Ausstoß von Treibhausgasen politisch und ökonomisch am effektivsten gesenkt werden ...

18.09.2019
Externe referierte Aufsätze

Transporting and Storing High-Level Nuclear Waste in the U.S. Insights from a Mathematical Model

The nuclear industry in the United States of America has accumulated about 70,000 metric tons of high-level nuclear waste over the past decades; at present, this waste is temporarily stored close to the nuclear power plants. The industry and the ...

In: Applied Sciences 9 (2019), 12, 2437, 23 S. | Sebastian Wegel, Victoria Czempinski, Pao-Yu Oei, Ben Wealer
Externe referierte Aufsätze

The Effects of Pricing Waste Generation: A Synthetic Control Approach

To internalize pollution externalities into household waste generation, Unit Pricing Systems (UPS) have been adopted worldwide. This paper evaluates the causal effects of a UPS on the disposal of municipal solid waste in Trento, Italy. Using a unique

In: Journal of Environmental Economics and Management 96 (2019), S. 274-285 | Matheus Bueno, Marica Valente
Diskussionspapiere 1807 / 2019

Environmental Policy and Firm Selection in the Open Economy

In this paper, we analyse the effects of a unilateral change in an emissions tax in a model of international trade with heterogeneous firms. We find a positive effect of tighter environmental policy on average productivity in the reforming country ..

2019| Udo Kreickemeier, Philipp M. Richter
Economic Bulletin 7 / 1994

Ecological Tax Reform even if Germany Has to Go It Alone

The need to realise sustainable economic development, which preserves the basis for human existence, is now widely recognised. Natural resources must be used more economically and the burden on the environment eased. The traditional instruments of ..

1994| Stefan Bach, Michael Kohlhaas, Barbara Praetorius
Bericht

Ausgestaltung des deutschen Klimaschutzgesetzes: Grundlage für eine bessere Governance-Struktur

von Karsten Neuhoff und Heiner von Lüpke Deutschland gelingt es trotz vieler einzelner klimapolitischer Maßnahmen nicht, seine Treibhausgasemissionen so zu senken, dass die Klimaziele für das Jahr 2020 erreicht werden. Ein Grund daf

30.01.2019| Karsten Neuhoff, Heiner von Lüpke
Interview

"Das Klimaschutzgesetz bietet die Chance, die nationale Klimagovernance zu verbessern": Interview mit Heiner von Lüpke

Herr von Lüpke, das Bundesumweltministerium will in diesem Jahr ein Klimaschutzgesetz auf den Weg bringen. Was kann ein solches Klimaschutzgesetz bewirken? Zuerst einmal ist es ein Ausdruck des politischen Willens der Bundesregierung, ernst .

30.01.2019| Heiner von Lüpke
DIW Wochenbericht 5 / 2019

Ausgestaltung des deutschen Klimaschutzgesetzes: Grundlage für eine bessere Governance-Struktur

Deutschland gelingt es trotz vieler einzelner klimapolitischer Maßnahmen nicht, seine Treibhausgasemissionen so zu senken, dass die Klimaziele für das Jahr 2020 erreicht werden. Ein Grund dafür ist das Fehlen einer konsistenten Governance- Struktu

2019| Heiner von Lüpke, Karsten Neuhoff
DIW Wochenbericht 5 / 2019

Das Klimaschutzgesetz bietet die Chance, die nationale Klimagovernance zu verbessern: Interview

2019| Heiner von Lüpke, Erich Wittenberg
776 Ergebnisse, ab 1