Direkt zum Inhalt

Suche

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
2475 Ergebnisse, ab 21
Zeitungs- und Blogbeiträge

Wie sich Sanktionen gegen russische Oligarchen auf Unternehmen auswirken

In: Makronom (26.05.2022), Online-Artikel | Franziska Bremus, Pia Hüttl
Video

Berlin Lunchtime Meeting: Der Preis des Krieges - OECD-Wirtschaftsausblick

Der Krieg in der Ukraine ist vor allem eine humanitäre Katastrophe. Und er hat erhebliche Auswirkungen auf Energiepreise, Nahrungsmittelsicherheit, Lieferketten und Migration. Auf Basis des gerade veröffentlichten OECD-Wirtschaftsausblicks diskutiert die Runde Wirkungen auf Wirtschaftsentwicklung, Inflation und Politikerfordernisse. Reichen die beschlossenen Entlastungspakete aus, um insbesondere...

14.06.2022| Veranstaltungsrückblick
Zeitungs- und Blogbeiträge

Die FDP und das Comeback der Klientelpolitik

In: Die Welt (13.04.2022), S. 7 | Marcel Fratzscher
Diskussionspapiere 1992 / 2022

Foreign Debt, Capital Controls, and Secondary Markets: Theory and Evidence from Nazi Germany

We investigate how internal distribution motives can interfere with the economic objectives of capital controls. In order to do this, we provide a model showing that elite capture can affect optimal debt repatriations and the management of official reserves under capital controls. Relying on these theoretical insights and a wealth of quantitative and qualitative historical evidence, we study one of ...

2022| Andrea Papadia, Claudio A. Schioppa
Cluster-Seminar Öffentliche Finanzen und Lebenslagen

The Effects of Shortening Potential Benefit Duration: Evidence from Regional Cut-offs and a Policy Reform

We quantify labour market effects of changes in the potential benefit duration (PBD) in Poland. Individual workers' PBD depends on the county unemployment rate relative to the national average---12 months of PBD above a cut-off of 125 per cent and 6 months below. This cut-off shifted from 125 to 150 per cent in a 2009 reform. We utilize (i) the natural experiment of the reform and (ii) the...

02.02.2022| Jonas Jessen
DIW Wochenbericht 1/2 / 2022

20 Jahre Euro-Bargeld: Eine Erfolgsgeschichte mit Makeln: Kommentar

2022| Marcel Fratzscher
Veranstaltung

Recovery as a springboard for change: Germany and the EU

As the German economy and the EU are emerging from the COVID-19 pandemic, the focus is shifting to questions of long-term transformation. How can we transform our economies while also limiting climate change and preparing for its impact? The pandemic has accelerated digitalization of German firms and many have already invested to deal with climate change. At the same time, concerns about the...

15.02.2022| Franziska Brantner, Klaus Deutsch, Ambroise Fayolle, Debora Revoltella, Matthias Rumpf, Marcel Fratzscher
Statement

Die EZB muss noch länger expansiv bleiben

DIW-Präsident Marcel Fratzscher kommentiert die heutige Sitzung des EZB-Rats wie folgt:

10.06.2021| Marcel Fratzscher
DIW Wochenbericht 21 / 2022

Sanktionen gegen russische OligarchInnen treffen auch von ihnen geleitete Unternehmen

Die EU-Kommission hat im Februar 2022 wirtschaftliche Sanktionen gegen ausgewählte russische OligarchInnen verkündet. So sollte Druck auf den Kreml ausgeübt werden, zunächst die Verlegung von Truppen in die Regionen Donezk und Luhansk und schließlich den Angriff auf die Ukraine zu beenden. Der vorliegende Bericht untersucht, wie sich diese Sanktionen auf Unternehmen auswirken, die von russischen OligarchInnen ...

2022| Franziska Bremus, Pia Hüttl
DIW Wochenbericht 21 / 2022

Unser Vorschlag wäre, die Sanktionslisten der verschiedenen Länder zu harmonisieren: Interview

2022| Pia Hüttl, Erich Wittenberg
2475 Ergebnisse, ab 21
keyboard_arrow_up