Direkt zum Inhalt

Suche

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
741 Ergebnisse, ab 31
DIW Wochenbericht 51/52 / 2021

Immobilienpreisblasen: Gefahr steigt regional – Korrekturen in nächsten Jahren möglich

Die Immobilienpreise in Deutschland steigen weiter – ungeachtet der wirtschaftlichen Verwerfungen infolge der Corona-Pandemie. Eigenheime und Eigentumswohnungen kosteten in den 114 größten Städten Deutschlands in diesem Jahr im Durchschnitt neun Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Auch die Mieten stiegen weiter, allerdings deutlich weniger stark. Nicht nur die zunehmende Diskrepanz in der Entwicklung ...

2021| Konstantin A. Kholodilin, Claus Michelsen
Video

BCCP Online Panel 2021: Regulatory Challenges in Digital Markets: the Digital Markets Act

This year’s online conference is focusing on the Digital Markets Act (DMA), the EU legislative proposal to regulate digital markets in order to prevent abuses of market power. This regulatory tool contains behavioral obligations for large online platforms (‘gatekeepers’) aimed at reducing entry barriers and ensuring fairness in the relationship between digital platforms and their different user...

30.06.2021| Veranstaltungsrückblick
Pressemitteilung

Marktkonzentration steigt – aber nur bei Dienstleistungen

Konzentration in deutschen Produktmärkten bleibt insgesamt langfristig konstant, steigt aber im Dienstleistungssektor – In EU- und weltweiten Dienstleistungsmärkten nimmt Konzentration stärker zu als in nationalen Produktmärkten – Treiber sind meist Eintrittsbarrieren, aber auch höhere Effizienz – Strengere Fusionskontrolle gefordert Die viel beschworene ...

19.05.2021
DIW Wochenbericht 20 / 2021

Marktkonzentrationstrend steigt in Dienstleistungsmärkten deutlich

Studien dokumentieren weltweit steigende Marktkonzentration, Gewinne und Preisaufschläge in vielen Wirtschaftssektoren seit den 1980er Jahren. Doch die Datenanalyse nach Wirtschaftszweigen entspricht nicht den ökonomisch relevanten Märkten im Sinne des Wettbewerbsrechts. Berechnungen auf Basis eines neuartigen Datensatzes über relevante Märkte zeigen hingegen, dass die Marktkonzentration in Deutschland ...

2021| Pauline Affeldt, Tomaso Duso, Klaus Gugler, Joanna Piechucka
DIW Wochenbericht 20 / 2021

Durch Marktkonzentration erhalten Unternehmen einen größeren Teil vom Kuchen: Interview

2021| Tomaso Duso, Erich Wittenberg
Blog Marcel Fratzscher

Was für eine Freigabe der Impfstoff-Patente spricht

In der Diskussion über die Patente für Corona-Impfstoffe hat sich Angela Merkel gegen eine Freigabe ausgesprochen. Marcel Fratzscher hält das für einen der schwerwiegendsten Fehler ihrer Kanzlerschaft, der Deutschland und Europa geopolitisch weiter schwächt. Dieser Text erschien am 10. Mai 2021 als Gastbeitrag in der Welt. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) lehnt die Initiative ...

11.05.2021| Marcel Fratzscher
DIW Wochenbericht 7 / 2021

Durch Airbnb-Vermietungen steigen in Berlin die Mieten

Seit rund zehn Jahren steigen in Berlin die Mietpreise von Wohnimmobilien stark an. Kurzzeitvermietungen über Vermittlungsplattformen wie Airbnb stehen im Verdacht diese Entwicklung weiter zu befeuern. Tatsächlich zeigen Schätzungen: Durch eine zusätzliche Airbnb-Unterkunft steigen im direkten Umfeld die Angebotsmieten um durchschnittlich 13 Cent je Quadratmeter. Dies ist vor allem auf dauerhafte Airbnb-Angebote ...

2021| Tomaso Duso, Claus Michelsen, Maximilian Schäfer, Kevin Tran
DIW Wochenbericht 7 / 2021

Kurzzeitvermietungen lassen Mieten steigen, können aber auch positive Effekte haben: Interview

2021| Tomaso Duso, Erich Wittenberg
Publikation

Neue Vierteljahrshefte 1/2022 rund um die Themen Immobilien, Wohnen und Bauen im städtischen Raum

Vor etwa zehn Jahren beschleunigte sich in deutschen Großstädten der Anstieg der Immobilienpreise und Mieten. Mit dieser Entwicklung ist auch hierzulande städtischer Boden wieder zu einem zentralen Gegenstand gesellschaftlicher Konflikte geworden. Gestritten wird – wenn auch häufig unter anderen Begriffen – um das Eigentum an städtischem Boden, um das Einkommen ...

27.06.2022| Dorothea Schäfer
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 1 / 2022

Immobilien und Ungleichheit

Seit Mitte des 20. Jahrhunderts nimmt die makroökonomische Bedeutung von Immobilienvermögen in vielen Ländern zu. Ins Blickfeld rückt damit auch die Verteilung des Immobilienvermögens und ihr Einfluss auf die Vermögens- und Einkommensungleichheit. In unserem Beitrag beleuchten wir zunächst die langfristige Entwicklung von Immobilienpreisen, Eigentümerquoten und Vermögenskonzentration und blicken dabei ...

2022| Charlotte Bartels, Lotte Maaßen
741 Ergebnisse, ab 31
keyboard_arrow_up