Direkt zum Inhalt

Suche

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
713 Ergebnisse, ab 1
Workshop

2nd Workshop on Rent Control

The aim of the workshop is to bring together experts from different countries and different disciplines (economics, history, law, sociology, etc.) whose “common denominator” is their interest in rent control. This event aims to be a forum for discussing rent control experiences around the world. It should also foster a stronger network among scholars, thus facilitating joint research...

20.06.2022| Edward Goetz, Åke Gunnelin, Rosane Hungria Gunnelin, Aurora Iannello, Kyung-Hwan Kim. Dennis Keating, Sebastian Kohl, Stephen Malpezzi, Maya Mark, Aleksandar R. Miletić, Hugo Périlleux Sanchez, Linus Pfeiffer, Nikos Potamianos, Bo Söderberg, Lorenz Thomschke, Konstantin A. Kholodilin
DIW Berlin - Politikberatung kompakt 176 / 2022

Preiseffekte für Neubau- und Bestandsleistungen: Eine gemeinsame Studie von DIW Econ, DIW Berlin und Heinze GmbH im Auftrag des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

2022| Johanna Neuhoff, Janik Evert, Yann Girard, Martin Gornig, Claus Michelsen, Christian Blanke, Katrin Klarhöfer
Pressemitteilung

Vermögensbildung: Immobilien sind Schwelle und Schlüssel zugleich

Drei Studien mit Vorschlägen, wie mehr Haushalte zu Immobilieneigentum kommen könnten – Handlungsbedarf bei Wohnungsbauprämie und Immobilienbesteuerung – Sozialkaufprämie kann bisherige Förderung ergänzen und Haushalte vor Verdrängung schützen – Vermögensungleichheit würde sinken, wenn Immobilieneigentum gleicher verteilt ist Die ...

07.07.2021
Pressemitteilung

Berliner Mietendeckel: Sinkende Preise, aber auch weniger Angebote

Studie untersucht anhand von Mietannoncen, welche Auswirkungen der Berliner Mietendeckel auf Mietpreise und Wohnungsangebot hat – Mieten der gedeckelten Wohnungen sanken im Vergleich zu den unregulierten um bis zu elf Prozent – Zahl der annoncierten Mietwohnungen in Berlin halbiert sich – Preise im Umland steigen deutlich Vor genau einem Jahr trat der umstrittene Berliner Mietendeckel ...

24.02.2021
DIW Berlin - Politikberatung kompakt 183 / 2022

The Origins of Rent Control: From Ancient Rome to Paris Commune

Urban areas are confronted with a chronic shortage of housing, especially in the low-rent segment. This precarious situation is further exacerbated by major chal-lenges, like the destruction of housing by wars and natural catastrophes, rapid increase of demand, or a pandemic cutting incomes. In response, the authorities take advantage of rent control that slows down rent increases or even freezes rents. ...

2022| Konstantin A. Kholodilin
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 1 / 2022

Privates Bodeneigentum und die Stadt als Allmende: eine wirtschaftsethische Reflexion der Herausforderung schnell steigender urbaner Bodenpreise

Vor dem Hintergrund stark steigender Boden- und Wohnraumpreise in attraktiven deutschen Großstädten werden seit einigen Jahren intensive Debatten über die Eigentumsverhältnisse an innerstädtischen Grundstücken geführt. Zunehmend mehr Gehör konnten sich zuletzt jene Stimmen verschaffen, die sich über eine Neuorganisation urbaner Böden als Gemeineigentum für eine „Wiederaneignung des Urbanen“ aussprechen. ...

2022| Julian Degan, Bernhard Emunds
Medienbeitrag

Eine Hauszinssteuer könnte die Wohnungskrise in Berlin lösen

Die Neuauflage des rot-rot-grünen Regierungsbündnisses in Berlin steht schon vor dem Abschluss der Koalitionsverhandlungen stark unter Druck. Der Volkszorn über ständig steigende Mieten hat sich parallel zur Abgeordnetenhauswahl im Enteignungs-Volksentscheid Luft gemacht. Nach dem Scheitern des Mietendeckels stimmte die Mehrheit dafür, private Immobiliengesellschaften mit mehr ...

09.11.2021| Stefan Bach, Claus Michelsen
Brown Bag Seminar Industrial Economics

Housing Market and Sentiment Analysis

The housing issue is one of the hottest social problems. It is widely debated by the society. These debates contain a large subjective component. In addition, they are expected to correlate with the phases of the housing cycle. One of the most visible and durable manifestationsof these debates are the media items. In this study, we aim at assessing the sentiment of these media publications in...

26.11.2021| Konstantin A. Kholodilin, DIW Berlin
Statement

Fusion von Vonovia und Deutsche Wohnen würde europäischen Immobilienriesen schaffen

Zur geplanten Übernahme von Deutsche Wohnen durch Vonovia äußert sich Claus Michelsen, Immobilienökonom und Konjunkturchef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), wie folgt:

25.05.2021| Claus Michelsen
Sonstige Publikationen des DIW / Monographien

Evaluierung der Wohnungsbauprämie: Endbericht – Kurzfassung ; Forschungsvorhaben: fe 6/17 ; Studie im Auftrag des Bundesministeriums der Finanzen (BMF)

2019| Claus Michelsen (Projektltg.), Stefan Bach, Markus M. Grabka, Niklas Isaak, Konstantin A. Kholodilin, Maximilian Schäfer, Claudius Willem
713 Ergebnisse, ab 1
keyboard_arrow_up