Das DIW Berlin

Hohe wissenschaftliche Qualität, Unabhängigkeit sowie politische Aktualität und Relevanz sind die Maßstäbe unserer Arbeit.

Unsere Forschungsergebnisse setzen Impulse

Unsere Forschungsergebnisse sollen die wirtschaftspolitische Debatte voranbringen. Sie dienen dem Gedankenaustausch mit Experten und gesellschaftlich relevanten Gruppen – und sie tragen dazu bei, politische Entscheidungen auf eine fundierte Basis zu stellen.


Unsere Stärken

Die besonderen Stärken des DIW Berlin liegen in der großen thematischen Breite unserer wissenschaftlichen Arbeit, dem hohen Maß an Interdisziplinarität sowie dem Zugang zu exzellenten empirischen Daten – hierfür steht beispielsweise das am DIW Berlin beheimatete Sozio-oekonomische Panel (SOEP), eine der weltweit besten Datenquellen zur sozio-ökonomischen Lage in Deutschland.

Mit unserem Standort in Berlin sind wir genau dort, wo politische Entscheidungen debattiert und getroffen werden. Umso wichtiger ist es für uns, dass wir unsere wissenschaftliche Arbeit unabhängig von politischer, inhaltlicher oder finanzieller Einflussnahme betreiben.

Als unabhängiges Institut vereint das DIW Berlin

  • fortgeschrittene Methodenentwicklung und -anwendung,
  • eine fundierte Kenntnis wirtschaftlicher, sozialer und politischer Institutionen,
  • Multidisziplinarität,
  • ein Gespür für aktuelle wirtschaftspolitisch relevante Themen
  • und ein umfangreiches weltweites Forschungsnetzwerk.


Wissenschaft lebt von Kommunikation

Anwendungsorientierte Wirtschafts- und Sozialforschung lebt von intensiver Kommunikation. Wir präsentieren unsere Forschungsergebnisse in eigenen und externen Publikationen, auf Workshops, Symposien und Kolloquien.

Mit unserer Arbeit wollen wir aber auch die breite Öffentlichkeit erreichen: Deshalb leisten wir eine aktive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.


Zertifikat "audit berufundfamilie" für das DIW Berlin

Dem DIW Berlin wurde am 25. August 2011 das Zertifikat "audit berufundfamilie" erteilt. Im Rahmen der Auditierung wurde der Bestand der Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie begutachtet und weiterführende Ziele einer familienbewussten Personalpolitik definiert. Die daraus resultierenden Maßnahmen werden innerhalb der nächsten drei Jahre umgesetzt. Zertifikat | PDF, 239.25 KB