Veranstaltungen

Mit Veranstaltungen stellen wir Politik, Wirtschaft, den Medien und der Öffentlichkeit unsere Analysen und Prognosen zur Verfügung.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DIW Berlin präsentieren und diskutieren ihre Forschungsergebnisse im Rahmen institutseigener Veranstaltungen oder auf Veranstaltungen in Kooperation mit dem DIW Berlin.

Das Kalendarium gibt einen zentralen Überblick über kommende Veranstaltungen des DIW Berlin. Im Archiv dazu finden Sie vergangene Veranstaltungen.


Veranstaltungsreihen

Berlin Lunchtime Meetings
Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist es, aktuelle Forschungsergebnisse der angewandten Wirtschaftswissenschaft der Öffentlichkeit zu vermitteln. In Berlin sind die Lunchtime Meetings als Diskussionsforum für Politikberater, Politiker, Unternehmen und Vertreter von Interessenverbänden fest etabliert. Die Lunchtime Meetings werden gemeinsam vom DIW Berlin, dem Centre for Economic Policy Research in London (CEPR) und dem OECD Berlin Centre ausgerichtet.

Industrietagung
Die Industrie- und Dienstleistungstagung fördert seit 1960 den Dialog zwischen Wirtschaft und Wissenschaft. Auf dieser Expertentagung wird die konjunkturelle Entwicklung mit Repräsentanten aus Industrie- und Dienstleistungsverbänden diskutiert.. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Vereinigung der Freunde des DIW Berlin e.V. (VdF) und der Deutschen Bank Research.

DIW Konjunkturgespräch

Wirtschaft. Politik. Wissenschaft.
Im Rahmen der DIW Konjunkturgespräche stellen die Wissenschaftler/innen der Abteilungen Konjunkturpolitik und Makroökonomie im Vorfeld der Frühjahrs- und der Herbstgrundlinien ihre Einschätzung zur konjunkturellen Entwicklung Vertretern aus Politik, Verbänden und Unternehmen zur Diskussion.

DIW Panel Series

Gemeinsame Veranstaltungsreihe des DIW Berlin mit der European School of Management (ESMT) und der Hertie School of Governance (HSoG) mit Panel-Diskussionen zu aktuellen wirtschaftspolitischen Themen.


Interne Seminarreihen

Das DIW Berlin bietet verschiedene interne Seminarreihen an, wie das DIW Applied Micro Seminar oder die DIW Graduate Center Masterclasses. Die Seminare stehen neben den Teilnehmern des DIW Graduate Centers auch den Doktoranden der Berliner Universitäten und Forschungsinstituten offen.


Lange Nacht der Wissenschaften

Seit 2010 präsentiert sich das DIW Berlin zur Langen Nacht der Wissenschaften, in der Forschungseinrichtungen in Berlin und Potsdam ihre Arbeit einer breiten Öffentlichkeit vorstellen. Bis spät in die Nacht laden die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des DIW Berlin alle interessierten Bürger zu spannenden Mitmach-Experimenten und Vorträgen zu aktuellen Themen ein.


Nationale und Internationale Tagungen

Aktuelle Forschungsergebnisse des DIW Berlin werden von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern regelmäßig auf zahlreichen renommierten internationalen wissenschaftlichen Tagungen präsentiert. Besondere Bedeutung kommt dabei den Jahrestagungen der European Economic Association (EEA) und der Econometric Society (European Meeting, ESEM) zu. Die Jahrestagung der deutschsprachigen Ökonomen des Vereins für Socialpolitik (VfS) ist Plattform für den wissenschaftlichen Austausch auf nationaler Ebene.