Finanzpolitik

Zur Abteilungsübersicht
Abteilung
Staat

Forschungsbereich

Finanzpolitik


Kurzportrait

Unsere Forschung im Bereich Finanzpolitik befasst sich mit Fragen der Besteuerung, des Steuer- und Transfersystems und des Föderalismus. Neben den Analysen auf Bundesebene untersucht die Abteilung auch finanzpolitische Fragen auf der Ebene von Kommunen, Bundesländern und der Europäischen Union.

Die Abteilung hat verschiedene Mikrosimulationsmodelle entwickelt, die auf Basis von repräsentativen Mikrodaten alle wesentlichen Bereiche des deutschen Steuer- und Transfersystems abdecken. Diese Modelle werden für Analysen von Aufkommens- und Verteilungswirkungen der Einkommens-, Konsum- und Unternehmensteuern verwendet. Schwerpunkte im Bereich der kommunalen Ebene sind Fragen zu den polit-ökonomischen Aspekten kommunaler Finanzpolitik und zur kommunalen Besteuerung, insbesondere zur Gewerbesteuer. In der Abteilung wird das europäische Mikrosimulationsmodell Euromod mitentwickelt und angewendet. Auf Basis dieses Modells werden sowohl komparative fiskalische Analysen auf europäischer Ebene durchgeführt als auch Fragen der europäischen Steuer- und Sozialpolitik sowie Effekte der Steuerharmonisierung analysiert.