Sozialpolitik

Zur Abteilungsübersicht
Abteilung
Staat

Forschungsbereich

Sozialpolitik


Kurzportrait

Im Forschungsbereich Sozialpolitik werden empirische Analysen zu den Effekten von Reformen im Bereich der Sozialversicherung, der sozialen Grundsicherung und der Familienpolitik durchgeführt. Hierbei sind vor allem die direkten Effekte auf die Einkommensverteilung und die indirekten Effekte auf den Arbeitsmarkt von zentralem Interesse.

Auf der Basis von dynamischen Mikrosimulationsmodellen werden die Entwicklung der Alterseinkünfte und die Auswirkungen von Rentenreformen auf die Einkommenssicherung im Alter analysiert. Die Determinanten der Gesundheitsausgaben im demografischen Wandel werden auf europäischer Ebene untersucht. Die Abteilung beteiligt sich aktiv an der familienpolitischen Diskussion in Deutschland: unter anderem werden die Auswirkungen des Elterngeldes und der Ausbau der Kindertagesstätten empirisch evaluiert.