Publikationen des DIW Berlin

Kontakt:

DIW Wochenbericht

33 / 2013 Arbeitsplatzverlust der Mutter kann die Entwicklung ihrer Kinder beeinträchtigen Frauke H. Peter, C. Katharina Spieß S. 3-8

Download kostenlos Beitrag | PDF  123 KB

Abstract:

Der Verlust des Arbeitsplatzes ist für Arbeitnehmer meist mit erheblichen negativen Folgen verbunden - dies gilt umso mehr, wenn von den Auswirkungen Familien betroffen sind. Dabei ist nicht nur die finanzielle Situation von Bedeutung: Auch die Entwicklung der Kinder kann beeinflusst werden, wenn die Mutter ihren Job verliert. Eine Untersuchung des DIW Berlin auf Basis von Daten des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) zeigt, dass dies hinsichtlich nicht-kognitiver Fähigkeiten wie dem Sozialverhalten tatsächlich der Fall ist: Vorschulkinder, deren Mütter unfreiwillig ihren Arbeitsplatz verloren haben, sind sozio-emotional auffälliger als Kinder, deren Müttern dies nicht widerfahren ist. Ähnliches trifft auf Jugendliche zu: Wird die Mutter arbeitslos, glauben Jugendliche weniger daran, dass sie ihr Leben selbst bestimmen können.

Abstract:

A job loss has considerable negative consequences for those hit by unemployment. This is all the more relevant if families are affected. It not only relates to a family's financial situation: a mother losing her job can also impact on child development. A study conducted by DIW Berlin using data from the German Socio-Economic Panel Study (SOEP) shows that this is indeed the case as far as non-cognitive skills such as social behavior are concerned: pre-school children whose mothers have involuntarily lost their job have more socio-emotional problems than children whose mothers have not faced this situation. The same applies to adolescents: if their mother becomes unemployed, young people have less confidence in their ability to determine the course of their own lives.

JEL-Classification:

J13, J63, J65

Keywords:

maternal job loss, non-cognitive skills, skill formation, child development