Direkt zum Inhalt

18. - 20. Juni 2012

SOEPcampus

SOEPcampus@Universität Mannheim 2012
Workshop "Längsschnittdatenanalyse mit dem Sozio-oekonomischen Panel (SOEP)"

Termin

18. - 20. Juni 2012

Ort

Universität Mannheim

An der Universität Mannheim findet vom 18. bis zum 20. Juni 2012 ein Workshop zur Längsschnittdatenanalyse mit dem SOEP statt. Der Workshop wird von Prof. Dr. Thomas Gautschi von der Universität Mannheim und der Graduate School of Economic and Social Sciences (GESS) in Zusammenarbeit mit dem SOEP am DIW Berlin durchgeführt. Die Veranstaltung richtet sich an fortgeschrittene Studierende, DoktorandInnen und NachwuchswissenschaftlerInnen aus den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Der Workshop bietet die Möglichkeit,
einen fundierten Einblick in das Arbeiten mit dem SOEP zu erhalten. Es wird ein Überblick über die Analysemöglichkeiten mit dem SOEP und eine Einführung in die Datenaufbereitung gegeben. Weiterhin werden zwei Verfahren zur Analyse von Paneldaten vorgestellt (Panelregression, Propensity Score Matching) -  einschließlich von Übungen auf Basis des SOEP. Zusammen bieten beide Teile
eine Grundlage für eigene Forschungsarbeiten mit dem SOEP und ähnlichen Längsschnittdatensätzen.


Vorkenntnisse
Voraussetzung für die Teilnahme sind solide Kenntnisse in multivariaten Analyseverfahren und erste praktische Erfahrungen mit der Datenanalyse. Kenntnisse im Arbeiten mit dem SOEP werden nicht vorausgesetzt. In den Beispielen und Übungen im Rahmen des Workshops wird ausschließlich das Statistikprogrammpaket STATA verwendet.

Organisation & Anmeldung
Ansprechpartner seitens des Center for Doctoral Studies in Social and Behavioral Sciences in Mannheim (CDSS) ist Marcus Brocard (cdss@uni-mannheim.de). Auf der Homepage der GESS finden Sie ein Anmeldeformular sowie weitere Informationen zum Workshop und Details zum Programm. Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt. Die Teilnahmegebühr beträgt 30,– € (reduziert für Studierende 10,– €).

keyboard_arrow_up