Direkt zum Inhalt

Abteilung Klimapolitik

Kurzportrait

Die Abteilung Klimapolitik analysiert den regulatorischen Rahmen für den Übergang zu einer klimafreundlichen Volkswirtschaft. Wie können dazu CO2 Bepreisung, Strommarktdesign, Förder- und Finanzierungsinstrumenten und verschiedenen Standards und Informationsinstrumente ausgestaltet und koordiniert werden?
Die Analysen berücksichtigen die institutionellen und technische Rahmenbedingungen ausgewählter Sektoren: (I) Im Stromsektor auf den Ausbau von Wind- und Solarenergie und die Weiterentwicklung des nationalen und europäischen Strommarktes; (II) im Industriebereich auf Finanzierung und Anreize für klimafreundliche und flexible Produktionsprozesse und Materialnutzung (III) im Gebäudebereich auf energetische Gebäudesanierungen.
Die Forschungsmethoden umfassen quantitative und qualitative Analysen, Modellierungen und Bewertungen. Der Forschungsansatz beinhaltet einen frühzeitigem Dialog mit Marktakteuren, unabhängiger Prüfung der Methodik und Branchenkompetenz sowie Kooperation innerhalb eines internationalen ExpertInnennetzwerks. Angesichts des für viele analysierte Instrumente noch kurzen Bewertungszeitraums erhalten länderübergreifende Vergleiche eine besondere Aufmerksamkeit.

Nachrichten

Alle Nachrichten

Team

Heizen, Fliegen, Essen – Wie hoch ist der CO2-Fußabdruck? - Nachgeforscht bei Merve  Küçük

Heizen, Fliegen, Essen – Wie hoch ist der CO2-Fußabdruck? - Nachgeforscht bei Merve Küçük

Ärmere Haushalte fliegen weniger und haben da einen deutlich geringeren CO2-Fußabdruck als reichere. Hinsichtlich der Ernährung und dem Wohnen sind die Unterschiede nicht so auffällig. Für beide Gruppen gilt: Der Ausstoß müsste halbiert werden, um die Klimaziele noch erreichen zu können.

play_arrow Video ansehen

Beim Abspielen des Videos gelangen Sie auf die Webseite von YouTube, die Daten von Ihnen sammelt.
Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Was ist Sustainable Finance?

Was ist Sustainable Finance?

Auf dem Weg zum Ziel Klimaneutralität wird dem Finanzmarkt eine hohe Bedeutung zugemessen. Im DIW Glossar erklärt Franziska Schütze, wie Nachhaltigkeitsaspekte Finanzmarktentscheidungen beeinflussen und was noch hinter Sustainable Finance steckt.

play_arrow Video ansehen

Beim Abspielen des Videos gelangen Sie auf die Webseite von YouTube, die Daten von Ihnen sammelt.
Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Was ist CO2-Bepreisung?

Was ist CO2-Bepreisung?

Unternehmen und Haushalte müssen CO2 einsparen. Wie ein CO2-Preis die Dinge in Bewegung bringt, erklärt Sophie Behr sehr anschaulich.

play_arrow Video ansehen

Beim Abspielen des Videos gelangen Sie auf die Webseite von YouTube, die Daten von Ihnen sammelt.
Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

keyboard_arrow_up