Greifkraftmessung im Sozio-oekonomischen Panel (SOEP)

Data Documentation 23, II, 18 S.

Jürgen Schupp

2007

get_appDownload (PDF  1.41 MB)

Abstract

Mit der Lieferung der SOEP-Erhebungsdaten 2006 stehen erstmals im SOEP Daten eines verlässlichen Gesundheitsmaßes zur Verfügung, das nicht auf selbstberichteten Angaben beruht. Die in dem Bericht dokumentierten Daten werden in einem speziell aufbereiteten Datenfile im Rahmen eines gültigen SOEP-Datenweitergabevertrages der scientific-community zur Verfügung gestellt. Die Verwendung des Greifkrafttests für die Haupterhebung des SOEP hat sich gut bewährt und führte zu einer vergleichsweise hohen Akzeptanz bei den Befragten. Nur bei einem sehr geringen Anteil von etwa 4 % aller zum Test Ausgewählten wurde explizit die Handkraft-Messung verweigert. Die 4.921 vollständigen Messungen von Handgreifkraft liefern eine interessante Ausgangsbasis für zukünftige Längsschnittanalysen, dem eigentlichen Ziel der Einführung der Messung im SOEP. Die erste Wiederholungsmessung ist für das Erhebungsjahr 2008 vorgesehen.

Jürgen Schupp

Wissenschaftler in der Infrastruktureinrichtung Sozio-oekonomisches Panel



JEL-Classification: B41;C81;I19
Frei zugängliche Version: (econstor)
http://hdl.handle.net/10419/129232