Publikationen des Projekts: EDF-Kooperation

7 Ergebnisse, ab 1
Research Notes 33 / 2009

Die Anwendung der Wettbewerbs- und Kartellvorschriften im Gesundheitswesen: Status Quo und wettbewerbsökonomische Implikationen

The latest health care reforms in Germany increased the scope for competition in Germany's compulsory health care system. Health insurances can now negotiate bilaterally contracts with service providers as well as so-called rebate contracts with pharmaceutical firms. In addition, health insurances can offer a greater variety of contractual options (returns and allowances) to their customers. In this ...

2009| Pio Baake, Björn A. Kuchinke, Christian Wey
Monographien

Effizientere und leistungsfähigere Gesundheitsversorgung als Beitrag für eine tragfähige Finanzpolitik in Deutschland

Baden-Baden: Nomos Verl.-Ges., 2010, 220 S.
(Forschung und Entwicklung im Gesundheitswesen ; 3)
| Bert Rürup, Eberhard Wille (Hrsg.)
Monographien

Effizientere und leistungsfähigere Gesundheitsversorgung als Beitrag für eine tragfähige Finanzpolitik in Deutschland: Forschungsvorhaben für das Bundesministerium der Finanzen ; Abschlussbericht

Berlin: IGES Inst., 2009, 264, 130 S. | Bert Rürup, Martin Albrecht, Monika Sander, Alina Wolfschütz, Bertram Häussler, Pio Baake, Björn A. Kuchinke, Christian Wey, Eberhard Wille
Weitere Aufsätze

Die Anwendung der Wettbewerbs- und Kartellvorschriften im Gesundheitswesen: Status Quo und wettbewerbsökonomische Implikationen

Mit den letzten beiden Gesundheitsreformen (GKV-WSG, GKVOrg-WG) sind die Spielräume für mehr Wettbewerb im Gesundheitswesen erheblich erweitert worden. Krankenversicherungen können nun selektive Verträge mit Leistungsanbietern und Rabattverträge mit Pharmaunternehmen schließen. Außerdem können Kassen Versicherten Wahltarife anbieten. Im Beitrag werden die Beschränkungen hinsichtlich der Anwendung der ...

In: Wirtschaft und Wettbewerb (2010), 5, S. 502-513 | Pio Baake, Björn A. Kuchinke, Christian Wey
Weitere Aufsätze

Anwendung des Wettbewerbs- und Kartellrechts im Gesundheitssektor

In: Bert Rürup, Eberhard Wille (Hrsg.) , Effizientere und leistungsfähigere Gesundheitsversorgung als Beitrag für eine tragfähige Finanzpolitik in Deutschland
Baden-Baden : Nomos Verl.-Ges.
S. 151-188
Forschung und Entwicklung im Gesundheitswesen ; 3
| Pio Baake, Björn A. Kuchinke, Christian Wey
Weitere Aufsätze

Anwendung des Wettbewerbs- und Kartellrechts im Gesundheitssektor

In: Effizientere und leistungsfähigere Gesundheitsversorgung als Beitrag für eine tragfähige Finanzpolitik in Deutschland
Berlin : IGES Inst.
S. 184-227
| Pio Baake, Björn A. Kuchinke, Christian Wey
Monographien

Wettbewerb und Wettbewerbsvorschriften im Gesundheitswesen

Düsseldorf: Heinrich-Heine-Universität, 2010, 7 S.
(Ordnungspolitische Perspektiven ; 05)
| Pio Baake, Björn A. Kuchinke, Christian Wey
7 Ergebnisse, ab 1