Einladung zur Pressekonferenz
Grundlinien der Wirtschaftsentwicklung 2001

Pressemitteilung vom 14. Dezember 2000

Am Mittwoch, 3. Januar 2001, stellt das DIW Berlin von 10.00 bis 11.00 Uhr im Bundespresseamt, Reichstagufer 14, 10117 Berlin, seinen aktuellen Wochenbericht vor.

Der Wochenbericht steht der Presse ab 8.30 Uhr im Bundespresseamt zur Verfügung und ist ab 10.00 Uhr (Sendesperrvermerk) im Internet abrufbar.
Der Leiter der Abteilung Konjunktur, Dr. Gustav A. Horn stellt am ersten Mittwoch im neuen Jahr den aktuellen Wochenbericht Nr. 1-2/2001 zu den Grundlinien der Wirtschaftsentwicklung vor. Als weitere Teilnehmer diskutieren auf dem Podium Wolfgang Scheremet zur Internationalen Konjunktur und Dr. Silke Tober zur europäischen Geldpolitik aus der Abteilung Konjunktur sowie Dr. Dieter Vesper zur Finanzpolitik aus der Abteilung Staat.
Die Veranstaltung wird vom Präsidenten des DIW Berlin,
Prof. Dr. Klaus F. Zimmermann, moderiert.



Für Rückfragen steht Franziska Guthke telefonisch unter 030/ 897 89-214 oder per E-Mail unter fguthke@diw.de zur Verfügung.