Pressemitteilungen

1913 Ergebnisse, ab 1
Pressemitteilung

Deutschland braucht eine nationale Strategie für finanzielle Bildung

Metastudie belegt Wirksamkeit finanzieller Bildung – Positiv beeinflusst werden Finanzwissen und Finanzverhalten – Deutschland sollte Strategie für finanzielle Bildung entwickeln Finanzielle Bildung wirkt. Sie verbessert sowohl das Finanzwissen als auch das Finanzverhalten von Kursteilnehmenden. Das ist das Kernergebnis einer Metastudie am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung ...

22.09.2021
Pressemitteilung

Denise Rüttinger übernimmt Geschäftsführung am DIW Berlin

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) bekommt eine neue Geschäftsführerin: Die Wissenschaftsmanagerin Denise Rüttinger wird ab 1. Januar 2022 die kaufmännische Leitung des Instituts verantworten und in den Vorstand berufen. Rüttinger ist seit 2018 Verwaltungsleiterin und Mitglied der Direktion am Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung ...

21.09.2021
Pressemitteilung

Deutsche Wirtschaft startet erst ab kommendem Jahr richtig durch

DIW-KonjunkturforscherInnen senken Prognose für 2021 von 3,2 auf 2,1 Prozent – Lieferengpässe und Materialknappheit belasten deutsche Industrie – Privater Konsum noch verhalten – Erst im kommenden Jahr könnte die deutsche Wirtschaft mit einem Plus von knapp fünf Prozent Fahrt aufnehmen, wenn Engpässe überwunden und Infektionszahlen nachhaltig gesunken ...

16.09.2021
Pressemitteilung

EZB-Geldpolitik verteilt Einkommen um

Umverteilungseffekt der EZB-Geldpolitik auf Lohnquote in DIW-Studie erstmals empirisch bestätigt – Insbesondere arbeitsintensive Unternehmen senken bei Leitzinserhöhung ihre Lohnkosten­ – Unternehmen mit viel Fremdkapitaleinsatz erhöhen Wertschöpfung, was sich ebenfalls ungünstig auf die Lohnquote auswirkt – Geldpolitik wirkt in Euro-Ländern sehr ...

08.09.2021
Pressemitteilung

Ehrenamtliche in sehr ländlichen Gegenden besonders engagiert – Männer aktiver als Frauen

DIW-Studie in Zusammenarbeit mit dem Thünen-Institut untersucht ehrenamtliches Engagement in ländlichen Räumen – Unterschiede nach Grad der „Ländlichkeit“ und sozioökonomischer Lage – Engagement in sehr ländlichen prosperierenden Gegenden sehr ausgeprägt – Frauen und Nicht-Erwerbstätigen muss Zugang zu Ehrenamt erleichtert werden ...

01.09.2021
Pressemitteilung

DIW Konjunkturbarometer August: Schwung bei Dienstleistern, Industrie bremst

Das Konjunkturbarometer des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) steigt im August auf 111 Punkte und zeigt für das dritte Quartal wie schon im Vorquartal einen kräftigen Zuwachs beim Bruttoinlandsprodukt an. Die deutsche Wirtschaft dürfte um gut ein Prozent zulegen. „Das kräftige Plus bei der Wirtschaftsleistung im vergangenen Quartal dürfte ...

31.08.2021
Pressemitteilung

Sabine Fiedler übernimmt Kommunikationsleitung am DIW Berlin

Die Kommunikationsabteilung des DIW Berlin hat eine neue Leitung: Seit Anfang August verantwortet Sabine Fiedler die Außendarstellung des Instituts sowie die interne Kommunikation und das Veranstaltungsmanagement. Sie folgt auf Gritje Hartmann, die zum 1. April zum Bundesverband Deutscher Stiftungen gewechselt ist. Fiedler hat in den vergangenen viereinhalb Jahren den Geschäftsbereich Kommunikation ...

25.08.2021
Pressemitteilung

Kita- und Schulschließungen lassen Väter anders auf Erwerbstätigkeit von Müttern blicken

Gesellschaftliche Rolle rückwärts? ForscherInnen von DIW Berlin und Freier Universität Berlin nehmen Einstellungen zu Geschlechterrollen unter die Lupe – Insbesondere westdeutsche Väter mit jungen Kindern vertreten seit der Corona-Pandemie deutlich seltener sehr egalitäre Ansichten Die coronabedingten Kita- und Schulschließungen haben bei einigen Eltern die Ansichten ...

25.08.2021
Pressemitteilung

Einladung zu den Berliner Reden mit Armin Laschet | Heute, 15:30 Uhr

Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Allianz Kulturstiftung lädt gemeinsam mit dem DIW Berlin und weiteren Partnerinstitutionen aus Wissenschaft, Kultur und Zivilgesellschaft die Kanzlerkandidat*innen ein zu den „Berliner Reden: Für einen neuen Gesellschaftsvertrag“.Heute wird Armin Laschet, Kanzlerkandidat der CDU/CSU, von 15:30 Uhr bis 17 Uhr zu Gast im Allianz Forum am Pariser ...

24.08.2021
Pressemitteilung

Einladung zu den Berliner Reden mit Annalena Baerbock am 20. August und Armin Laschet am 24. August 2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Allianz Kulturstiftung lädt gemeinsam mit dem DIW Berlin und weiteren Partnerinstitutionen aus Wissenschaft, Kultur und Zivilgesellschaft die Kanzlerkandidat*innen ein zu den „Berliner Reden: Für einen neuen Gesellschaftsvertrag“.Annalena Baerbock, Kanzlerkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen, wird am 20. August 2021 von 10:30 Uhr ...

16.08.2021
Pressemitteilung

Klimafinanzen: Industriestaaten sollten Unterstützung an Schwellenländer mit eigenen Verpflichtungen verbinden

Analyse zeigt: Effektivität der internationalen Klimafinanzierung kann gesteigert werden ­– Vertrauen, Transparenz und Wissensaustausch als Grundlage für gemeinsame Klimaschutzanstrengungen sollten gestärkt werden – Beispiel Stahlsektor: Umstieg auf klimaschonende Verfahren unterstützen, Recycling in Berichterstattung aufnehmen Im Vorfeld des Weltklimagipfels in ...

11.08.2021
Pressemitteilung

Einladung zu den Berliner Reden mit SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz am 16. August 2021

Liebe Presse-Kolleginnen und -Kollegen, wenige Wochen vor der Bundestagswahl lädt die Allianz Kulturstiftung gemeinsam mit dem DIW Berlin und weiteren Partnerinstitutionen aus Wissenschaft, Kultur und Zivilgesellschaft die Kanzlerkandidat*innen Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen), Armin Laschet (CDU) und Olaf Scholz (SPD) ein zu den „Berliner Reden: Für einen neuen ...

10.08.2021
Pressemitteilung

Protektionistische US-Handelspolitik schadet der Wirtschaft weltweit

US-Handelsrestriktionen belasten Finanzmärkte – Aktienkurse und Anleiherenditen geben nach Zollerhöhungen und ähnlichen Maßnahmen nach – Wirkung hält bis zu fünf Monate an – Fast alle Branchen und Handelspartner sind negativ betroffen – Rückkehr zur multilateralen Handelsordnung wäre wünschenswert Erst Ende Juli hat US-Präsident ...

04.08.2021
Pressemitteilung

DIW Konjunkturbarometer Juli: Tempoverlust – auch wegen Lieferengpässen

Das Konjunkturbarometer des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) sinkt: Für das laufende dritte Quartal liegt es bei einem Stand von 100 Punkten. Damit deutet sich fortan eine langsamere Entwicklung an, nachdem das Bruttoinlandsprodukt von April bis Juni mit rund zweieinhalb Prozent einen kräftigen Satz gemacht haben dürfte. „Die deutsche Wirtschaft wird ...

28.07.2021
Pressemitteilung

Energieversorgung ausschließlich durch Erneuerbare ist möglich und sicher

Deutschland könnte seinen Energiebedarf schon bald vollständig erneuerbar decken, wenn Ausbauziele entsprechend erhöht werden – Potenziale in allen Regionen – Versorgungssicherheit wäre gewährleistet – Umdenken bei deutscher und europäischer Netzplanung nötig Der gesamte deutsche Energiebedarf ließe sich innerhalb der nächsten zehn bis ...

21.07.2021
Pressemitteilung

Eingewanderte bauen zögerlich Bindungen an Parteien in Deutschland auf

Parteibindungen unter Menschen mit Einwanderungsgeschichte seltener als in der restlichen Bevölkerung – Eingewanderte aus Osteuropa und der ehemaligen Sowjetunion neigen häufiger der CDU/CSU zu, Eingewanderten aus Südeuropa und der Türkei der SPD – Aktivere Ansprache und stärkere Vertretung von Interessen nötig, um Parteibindungen unter Eingewanderten zu stärken Wenige ...

14.07.2021
Pressemitteilung

Vermögensbildung: Immobilien sind Schwelle und Schlüssel zugleich

Drei Studien mit Vorschlägen, wie mehr Haushalte zu Immobilieneigentum kommen könnten – Handlungsbedarf bei Wohnungsbauprämie und Immobilienbesteuerung – Sozialkaufprämie kann bisherige Förderung ergänzen und Haushalte vor Verdrängung schützen – Vermögensungleichheit würde sinken, wenn Immobilieneigentum gleicher verteilt ist Die ...

07.07.2021
Pressemitteilung

DIW Konjunkturbarometer Juni: Konsum treibt Erholung, Industrie ausgebremst

Das Konjunkturbarometer des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) macht im Juni einen Sprung nach oben und liegt mit nun 113 Punkten für das zweite Quartal gut drei Punkte höher als im Mai. Mit zunehmender Eindämmung des Infektionsgeschehens kehren mehr und mehr DienstleisterInnen, die durch die Kontaktbeschränkungen während der Lockdowns besonders ...

30.06.2021
Pressemitteilung

Auf dem Weg zur Klimaneutralität: Plastikrecycling muss stärker in den Fokus rücken

Kunststoffproduktion und -abfallverbrennung verursachen hohe CO2-Emissionen – Neben innovativen emissionsarmen Produktionsprozessen müssen Vermeidung von Plastikabfall und Recycling vorangetrieben und Potenzial der Kreislaufwirtschaft ausgeschöpft werden – Dafür ist klarer politischer Rahmen notwendig – Reform des Emissionshandels und Produktstandards für Kreislaufwirtschaft ...

30.06.2021
Pressemitteilung

T-Aktien-Crash verdirbt Deutschen langfristig Lust auf Aktien

Deutsche Aktienquote im internationalen Vergleich trotz seit Jahren steigender Aktienkurse gering – T-Aktien-Desaster hält Deutsche auch noch 20 Jahre später von der Börse fern – Vermögensaufbau und Altersvorsorge werden so erschwert – Vertrauen muss durch bessere Regulierung und Finanzaufsicht zurückgewonnen werden – Finanzielle Bildung sollte schon ...

23.06.2021
1913 Ergebnisse, ab 1
keyboard_arrow_up