Kinder mit Migrationshintergrund in Kitas und Horten: Unterschiede zwischen den Gruppen nicht vernachlässigen!

Bericht vom 9. Januar 2015

Der Besuch einer Kindertageseinrichtung oder eines Hortes kann für Kinder mit Migrationshintergrund einen wichtigen Bestandteil der Integration und Teilhabe an der deutschen Gesellschaft darstellen. Von zahlreichen Experten wird in diesem Kontext bemängelt, dass "Migrantenkinder" in Kindertageseinrichtungen unterrepräsentiert sind. Auf Basis der neuen IAB-SOEP-Migrantenstichprobe und der aktuellen SOEP-Daten untersucht dieser Bericht erstmals die Inanspruchnahme von Kindertageseinrichtungen in Migrantenfamilien unter Berücksichtigung unterschiedlicher Migrationsabgrenzungen und Integrationsindikatoren.

Frauke Peter, C. Katharina Spieß: Kinder mit Migrationshintergrund in Kindertageseinrichtungen und Horten : Unterschiede zwischen den Gruppen nicht vernachlässigen! (PDF, 0.54 MB)