Nachrichten

close
Gehe zur Seite
remove add
4900 Ergebnisse, ab 1
Pressemitteilung

Künstliche Intelligenz ist für viele Erwerbstätige bereits Teil der alltäglichen Arbeit – ohne dass sie es wissen

Studie auf Basis von Daten des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) zeigt: Erwerbstätige wissen häufig nicht, dass sie mit Künstlicher Intelligenz (KI) arbeiten – Viele Tätigkeiten, die mit KI-basierten Systemen potenziell automatisiert werden können, werden aktuell ohne technische Unterstützung erledigt – Potenzial für Zusammenarbeit von Mensch und Maschine ...

01.12.2021
Bericht

Servicehinweis zur DIW ECON Pressekonferenz

Bei der Veranstaltung XYZ handelt sich nicht um eine DIW-Veranstaltung, sondern um eine VA der DIW ECON, mehr Informationen gibt es hier LINK:::::::::::::

30.11.2021| Claudia Kemfert
Pressemitteilung

DIW Konjunkturbarometer November: Erneuter Corona-Winter bremst deutsche Wirtschaft aus

Das Konjunkturbarometer des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) fällt im November unter die 100-Punkte-Marke. 97 Punkte für das vierte Quartal dieses Jahres sind der niedrigste Quartalswert seit dem zweiten Vierteljahr 2020. Die Wirtschaftsleistung in Deutschland dürfte zum Jahresende 2021 leicht schrumpfen. „Die Lieferengpässe halten an und drosseln ...

30.11.2021
Blog Marcel Fratzscher

Jetzt rächt sich die fehlende Solidarität

Eine Impfpflicht könnte scheitern, werden nicht gleichzeitig die Ursachen der Impfverweigerung adressiert. Nur so lässt sich glaubhaft an den Zusammenhalt appellieren. Die Empörung darüber, dass ein Drittel der deutschen Bevölkerung nicht geimpft ist, nimmt stetig zu. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer spricht von einer Spaltung der Gesellschaft: Sie würde ...

30.11.2021| Marcel Fratzscher
Nachrichten [Energie, Verkehr, Umwelt]

COP26-Erklärung zum Kohleausstieg

Bei der COP26, die Anfang des Monats zu Ende ging, einigten sich fast 200 Staaten darauf, die Kohlekraft in den kommenden Jahren auslaufen zu lassen. Die Art und Weise, wie dies für Kohle und andere fossile Brennstoffe geschieht, wird Auswirkungen auf Einzelpersonen und Gemeinschaften haben, die für ihren Lebensunterhalt auf diese Ressourcen angewiesen sind. Die vom DIW Berlin durchgeführte ...

29.11.2021| Claudia Kemfert
Medienbeitrag

DIW-Ökonomin Claudia Kemfert: Die Ampelkoalition wird das 1,5-Grad-Ziel verfehlen

Der Koalitionsvertrag der künftigen Ampelregierung ist ein ambitioniertes Klimaschutzprogramm, analysiert Claudia Kemfert in einem Gastbeitrag für das RND. Trotzdem gehen die Pläne von SPD, Grünen und FDP aus Sicht der Energieökonomin nicht weit genug. Vor allem bei Ökostromausbau und in der Verkehrspolitik steht die Ampel laut Kemfert allenfalls auf Gelb. Der Gastbeitrag ...

29.11.2021| Claudia Kemfert
Nachrichten [Abteilung SOEP]

Fünf neue Mitglieder im SOEP Survey Rat

Auf seiner Sitzung Anfang November 2021 hat das Kuratorium des DIW Berlin fünf neue Mitglieder in den SOEP Survey Rat berufen. Diese werden das SOEP-Team in den kommenden Jahren zu Inhalt und Methodik der Haushaltsbefragungen, sowie zur Forschung und dem Dienstleistungsangebot des SOEP beraten. Die Ökonomin Conchita D'Ambrosio ist Professorin an der Universität Luxemburg. Sie forscht ...

24.11.2021
Statement

Vielversprechender Start der Ampel-Koalition, aber Nachbesserungen bei Finanzierungsfragen notwendig

Den Koalitionsvertrag von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP kommentiert Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), wie folgt:

24.11.2021| Marcel Fratzscher
Personalie

Adrian Santonja receives the doctoral scholarship from the DBU

Congratulations to Adrian Santonja for receiving the doctoral scholarship from the DBU! Very well deserved!

24.11.2021
Pressemitteilung

Abschaltung letzter Kernkraftwerke in Deutschland reißt keine Versorgungslücke

Deutschlands verbliebene sechs Kernkraftwerke gehen in diesem und nächstem Jahr vom Netz – DIW-Studie untersucht energiewirtschaftliche Folgen – Energieversorgung bleibt sicher – Abschaltung ist zudem Bedingung für erfolgreiches Standortauswahlverfahren von Endlager Die Abschaltung der letzten Atommeiler in Deutschland führt nicht zu Versorgungsengpässen. Zu ...

24.11.2021
DIW aktuell

Zu Beginn von vierter Corona-Welle: Eltern bei geöffneten Kitas und Schulen zufriedener und mit weniger Sorgen

Eltern waren zu Beginn der vierten Corona-Welle im Oktober deutlich zufriedener mit dem Familienleben, der Kinderbetreuung und dem Leben allgemein als in den Lockdowns im vergangenen Winter und Frühjahr. Gleichzeitig äußerten sie deutlich weniger Sorgen als im April, etwa mit Blick auf die Bildung und wirtschaftliche Zukunft ihrer Kinder. Trotz vergleichsweiser hoher Inzidenzen...

23.11.2021| Mathias Huebener, C. Katharina Spieß, Gert G. Wagner
Blog Marcel Fratzscher

Am Geld wird es nicht scheitern

Der Umbau der Wirtschaft kostet – die Mittel zu mobilisieren ist aber nicht das größte Problem. Vielmehr muss die neue Bundesregierung einer Versuchung widerstehen. Die nächsten vier Jahre werden entscheidend dafür sein, wie Deutschland in 20 bis 40 Jahren dasteht, ob die Klimaschutzziele erreicht und die Wettbewerbsfähigkeit gestärkt werden können. Dass eine ...

19.11.2021| Marcel Fratzscher
Bericht

Start der Nutzerbefragung 2021

Wir laden Sie wieder herzlich zur Teilnahme unserer Befragung der SOEP-NutzerInnen ein. Wir sind dieses Jahr sehr gespannt auf Ihre Einschätzungen und Erfahrungen mit unseren SOEP-Daten, insbesondere Ihrer Arbeit mit bestimmten Datensätzen oder Stichproben, sowie dem Datenformat Ihrer Analyse. Mit Ihrer Teilnahme steuern Sie einen erheblichen Beitrag zur kontinuierlichen Verbesserung unseres ...

19.11.2021
Pressemitteilung

Einkommensungleichheit sinkt in Krisenzeiten wie der Corona-Pandemie

DIW-Studie untersucht erstmals zyklische Änderungen bei der Einkommensverteilung in Deutschland – Ungleichheit schwankt temporär parallel zum Konjunkturzyklus: Sie sinkt in Krisenzeiten und nimmt in Aufschwüngen wieder zu ­– Schwankungen sind vor allem den Gewinnen und Verlusten ganz hoher Einkommen geschuldet – Wirtschaftspolitische Maßnahmen mildern Einbußen ...

17.11.2021
Personalie

Jonas Jessen has successfully defended his dissertation

Jonas Jessen, who worked at the Education and Family department, has successfully defended his dissertation at the Freie Universität Berlin. The dissertation with the title "Unintended Consequences and Spill-over Effects of Family Policies: Six Essays in Labour and Family Economics" was supervised by Prof. C. Katharina Spieß (DIW Berlin, Freie Universität Berlin) and Prof. ...

16.11.2021
Pressemitteilung

Kuratorium bestätigt Marcel Fratzscher als DIW-Präsident

Das Kuratorium des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) hat auf seiner heutigen Sitzung einstimmig die Wiederbestellung von Marcel Fratzscher als Institutspräsident beschlossen. Ab Februar 2023 wird der Ökonom das Institut für eine weitere fünfjährige Amtszeit führen. „Wir freuen uns sehr, mit Marcel Fratzscher einen so herausragenden und ...

11.11.2021
Bericht

Im November startet die bundesweite Antikörper-Studie „Leben in Deutschland – Corona-Monitoring 2021“ (RKI-SOEP-2).

Mehr als 28.000 Menschen ab 14 Jahren, die zu den Befragten der Langzeitstudie Sozio-oekonomisches Panel (SOEP) gehören, werden zur Teilnahme an der zweiten Erhebungswelle eingeladen. Erstmals werden dabei auch geflüchtete Menschen befragt.  In der Studie geht es um die Frage, wie viele Menschen bereits eine Infektion mit dem SARS-CoV-2 Virus durchgemacht haben bzw. durch eine Impfung ...

11.11.2021| Monika Wimmer
Bericht

Zweite bundesweite Antikörper-Studie: Erstmals auch Geflüchtete befragt

Im November startet die bundesweite Antikörper-Studie „Leben in Deutschland – Corona-Monitoring 2021“ (RKI-SOEP-2). Mehr als 28.000 Menschen ab 14 Jahren, die zu den Befragten der Langzeitstudie Sozio-oekonomisches Panel (SOEP) gehören, werden zur Teilnahme an der zweiten Erhebungswelle eingeladen. Erstmals werden dabei auch geflüchtete Menschen befragt. In der Studie ...

11.11.2021| Stefan Liebig, Monika Wimmer
Pressemitteilung

Akademikerinnen engagieren sich häufiger als andere Mütter in Schule ihrer Kinder

Studie untersucht Engagement von Müttern in der Schule und Unterstützung ihrer Kinder zu Hause – Unterschiede nach beruflichem Bildungsabschluss mitunter beträchtlich und nur teilweise durch Schulnoten der Kinder zu erklären – Etwa in Schulgremien sollten Eltern aus allen Bildungsgruppen vertreten sein, um alle Schülerinnen und Schüler zu repräsentieren ...

10.11.2021
Stellenangebot

wissenschaftliche/n MitarbeiterIn (w/m/div)

09.11.2021| STT-1-21
4900 Ergebnisse, ab 1
keyboard_arrow_up