Alumni

Herzlich Willkommen im DIW Berlin Alumni-Programm!

Sie haben am DIW Berlin geforscht, gearbeitet oder graduiert? Dann freuen wir uns, wenn Sie den Kontakt aufrecht erhalten und zusammen mit uns das Alumni-Netzwerk auf- und ausbauen sowie Verbindungen zwischen aktuellen und ehemaligen DIWlerinnen und DIWlern pflegen wollen.

Diverse Veranstaltungen, wie zum Beispiel das Berlin Lunchtime Meeting, die Lange Nacht der Wissenschaften oder das traditionelle Institutsfest bieten Anlass, alte Freundschaften aufzufrischen und neue Kontakte zu knüpfen.

Wer darüber hinaus weiterhin die Forschung am DIW Berlin unterstützen möchte, den laden wir ein, Mitglied in der Vereinigung der Freunde des DIW Berlin zu werden.

Alle Programm-TeilnehmerInnen erhalten nach erfolgter Registrierung automatisch die Zugangsdaten für den geschützten Alumni-Bereich. Auf diesen Seiten können Sie mit anderen, bereits registrierten ehemaligen Kolleginnen und Kollegen in Kontakt treten und sich für die kostenlose elektronische Zusendung des Wochenberichtes anmelden.

Hier finden Sie einige der ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DIW Berlin und Absolventinnen und Absolventen des DIW Graduate Center.

Simone Bartsch, Lebensereignisse gestalten
Franziska Becker, Mitglied des Abgeordnetenhauses Berlin  
Dr. Eva Berger, Universität Mainz  
Prof. Dr. Rainald Borck, Universität Passau
Dr. Per Brodersen, Ost-Ausschuss der deutschen Wirtschaft
Hans Buchholz, Arbeitskreis Berliner Senioren ABS
Dr. Margherita Calderone, Worldbank, U.S.
Dr. Elisabeth Church, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Dr. Sarah Dahmann, University of Sydney
Dr. Burkhard Dreher  
Dr. Jonas Egerer, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg 
Dr. Georg Erber, European Productivity Research Centre
Dr. Burcu Erdogan, Universität Trier  
Prof. Dr. Ferdinand Fichtner, Professor für Makroökonomie und Wirtschaftspolitik, HTW Berlin
Sabine Fiedler-Binetti, Geschäftsbereichsleiterin Kommunikation beim VZBV
Jun.-Prof. Dr. Frank Fossen, University of Nevada, Reno (U.S.)  
Katharina Gericke, Studentin an der Technischen Universität Berlin 
Dr. Felix Groba, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt  
Dr. Christoph Große Steffen
Adrian Hille, Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Dörte Höppner, European private equity and venture capital association (EVCA)  
Dr. Kurt Hornschild, Dr. Hornschild + Partner
Dr. Sindu Workneh Kebede  
Prof. Dr. Claudia Keser, Universität Göttingen  
Jens Kolbe, TU Berlin  
Dr. Philipp Köllinger, Erasmus University Rotterdam  
Anne Konrad, Universität Trier  
Simon Kühne, Universität Bielefeld
Miriam Leich, Reiner Lemoine Institut
Katharina Mahne, DZA Berlin  
Carel Mohn, Clean Energy Wire  
Alexander Muravyev, Ph.D., IZA Bonn  
Rolf Pompe, Prüfungsstelle Ostdeutscher Sparkassenverband  
Dr. Barbara Praetorius, Verband kommunaler Unternehmen e.V. (VkU)  
Dr. Anika Rasner, Bundeskanzleramt
Dr. Johannes Rieckmann, Senior Research Fellow
Dr. Nils Saniter, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Dr. Wolfgang Scheremet, Abteilungsleiter im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie  
Prof. Dr. Thorsten Schneider, Universität Leipzig  
Prof. Dr. Pia Schober, Professorin für Soziologie an der Eberhard Karls Universität Tübingen
Dr. Anne Schopp, The World Bank
Andreas Schröder, Vattenfall Energy Trading GmbH  
Dr. Cord Schwartau, Lilienthalpreis-Stiftung  
Prof. Dr. Hanns Seidler, geschäftsführender Vorstand, Zentrum für Wissenschaftsmanagement, Speyer  
Bettina Sonnenberg, Universität Tübingen  
Prof. Dr. Harald Trabold, Hochschule Osnabrück  
Prof. Dr. Heike Trappe, Universität Rostock  
Dr. Arne Uhlendorff, Universität Mannheim  
Apl. Prof. Dr. Rainer Voßkamp  
Floriane Weber, Gemeinsamer Bundesausschuss  
Michael Weinhardt, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bielefeld
Dr. Christian Weise, Europäische Kommission  
Dr. Nicolas R. Ziebarth, Cornell University, USA  
Gundula Zoch, Universität Bamberg