Getting Started

Wir wollen Ihnen die Arbeit mit den SOEP-Daten so einfach wie möglich machen. Unser „Getting Started“-Paket soll Sie dabei unterstützen.

Ihr Einstieg

Wenn Sie gerade anfangen, mit den SOEP-Daten zu arbeiten, bieten wir Ihnen folgende Einstiege:

  1.  Sehen Sie sich zunächst unsere modular aufgebauten Schulungsvideos für SOEP-Core an. Auf der Übersichtsseite der SOEPtutorials finden Sie u.a. unser Einstiegs-Tutorial „Basic Introduction to SOEP“.

  2. Die Companion sind Ihre Online-Begleiter bei der Arbeit mit den SOEP-Daten. Wir bieten jeweils einen Companion für unsere Hauptstudie SOEP-Core und einen für die Innovationsstudie SOEP-IS. Sie beschreiben jeweils Aufbau und Daten der Studie und ermöglichen die Suche nach thematisch gegliederten Fragemodule. Der SOEPcompanion bietet zusätzlich konkrete Anleitungen und Analyse-Beispiele mit Code-Schnipseln an, somit ist er Leitfaden für die Praxis und Online-Nachschlagewerk.

  3. Mit unserer Reihe SOEPcampus bieten wir in regelmäßigen Abständen an verschiedenen Orten Einführungsworkshops an. Neben Vorträgen gibt es dort in der Regel die Möglichkeit, sich in gemeinsamen Übungen mit den Daten vertraut zu machen. Auch spezielle Schwerpunkte, wie die Analyse von Migrations- oder Spelldaten, werden angeboten. In unserem Veranstaltungskalender finden Sie die Termine, Voraussetzungen und weitere Informationen.v

Weil sich bei uns immer etwas ändert, helfen wir Ihnen gern mit folgenden Angeboten:

 

  1. Die Companion sind Ihre Online-Begleiter bei der Arbeit mit den SOEP-Daten. Wir bieten jeweils einen Companion für unsere Hauptstudie SOEP-Core (SOEPcompanion) und einen für die Innovationsstudie SOEP-IS (SOEP-Iscompanion). Sie beschreiben jeweils Aufbau und Daten der Studie und ermöglichen die Suche nach thematisch gegliederten Fragemodulen. Der SOEPcompanion bietet zusätzlich konkrete Anleitungen und Analyse-Beispiele mit Code-Schnipseln an, somit ist er Leitfaden für die Praxis und Online-Nachschlagewerk.

  2. Mit Hilfe von Paneldata.org, unserem web-basierten Informationssystem, finden Sie schnell die Variablen, die Sie für Ihre Forschungsthemen brauchen. Dabei können Sie in den Datensätzen mehrerer Studien (SOEP-Core, SOEPlong, SOEP-IS und BASE II) recherchieren. Für die alle Variablen finden sich Labels und zentrale Fallzahlen, inklusive ungewichteter Häufigkeitsverteilungen, sowie die verbundenen Variablen im Längsschnitt (Item-Korrespondenz-Liste). Nach einer unkomplizierten Registrierung können Sie einen Variablenbasket sowie den damit verbundenen Syntaxgenerator nutzen (für die Programme Stata, SPSS und SAS). Paneldata.org ist unmittelbar mit dem SOEPcompanion verknüpft. Dort finden Sie auch eine ausführliche Anleitung zur Nutzung von paneldata.org.
  3. Als Stata- oder R-NutzerIn können Sie mit SOEPhelp Informationen zu den Datensätzen und Variablen von SOEP-Core direkt in Ihrem Analyseprogramm ansehen.

  4. In unseren modular aufgebauten Schulungsvideos, den SOEPtutorials können Sie sich zu unterschiedlichen Themen in wenigen Minuten informieren. Sie können unsere Tutorials bei Bedarf auch gerne für Ihre Lehrveranstaltungen nutzen.

Für eine Themensuche im SOEP empfehlen wir Ihnen folgendes:

  1. In unserer Literaturdatenbank SOEPlit können Sie Publikationen auf Basis der SOEP-Daten recherchieren. Dabei können Sie u.a. gezielt nach Themen suchen
  2. Informieren Sie sich im Kapitel „Topics of SOEP-Core“ unseres SOEPcompanion, welche Themen im SOEP abgefragt werden und in welchem Rythmus. Von dort gelangen Sie direkt zu unserem web-basierten Informationssystem Paneldata.org. Dort finden Sie auch nähere Informationen zur Randverteilung der Variablen.
  3. In unserem webbasierten Dokumentationsportal paneldata.org finden Sie alle SOEP-Core-Variablen auch nach thematischen Schwerpunkten sortiert.
  4. Sehen Sie sich unser Einstiegs-SOEPtutorial „Introduction to SOEP“ an, das Sie kurz über die Themenschwerpunkte des SOEP informiert.