Pressekontakt

Presseanfragen

Schriftliche Presseanfragen senden Sie bitte per Mail an presse@diw.de

Bei eiligen Anfragen ist unsere Pressestelle auch mobil errreichbar:

0174 314 95 83 (Claudia Cohnen-Beck)

0162 105 21 59 (Sebastian Kollmann)

0172 154 06 46 (Mathilde Richter)

Sozio-oekonomisches Panel

Einen speziellen Service bieten wir für die Infrastruktureinrichtung Sozio-oekonomisches Panel (SOEP). Die SOEP-Daten werden überwiegend außerhalb des DIW Berlin ausgewertet. Wir bieten deswegen einen speziellen Presseservice für SOEP-Ergebnisse, die nicht von wirtschaftspolitischer Natur sind und auch außerhalb des DIW Berlin erarbeitet wurden.

Im Pressebereich des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) finden Sie Pressemitteilungen, Fotos und wissenschaftliche Veröffentlichungen auf der Basis von SOEP-Daten.

Ihre Ansprechpartnerin am SOEP

Monika Wimmer

Referentin Kommunikation in der Infrastruktureinrichtung Sozio-oekonomisches Panel