Medien

17 Ergebnisse, ab 1
Video

Nachgeforscht bei: Katharina Wrohlich zum Gender Pay Gap

Katharina Wrohlich, Leiterin der Forschungsgruppe Gender Economics am DIW Berlin, spricht über die Ursachen des Gender Pay Gaps, also über den prozentualen Unterschied der Bruttolöhne von Frauen gemessen am Bruttolohn der Männer. Eine der Hauptursachen für den Gender Pay Gap ist, dass Frauen viel mehr Anteil an der Sorgearbeit tragen als Männer, mehr in Teilzeit...

04.03.2020| Nachgeforscht
Video

Corona-Elterngeld, Bildungsperspektiven und Gleichstellung (Online-Konferenz): Wie kann gute Familienpolitik in Zeiten von Corona gestaltet werden?

Deutschland befindet sich seit Mitte März im kollektiven Lockdown. Zahlreiche Geschäfte sind weiterhin geschlossen, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Kurzarbeit, viele Beschäftige arbeiten im Home-Office. Die Lockerung der Maßnahmen erfolgt derzeit in vorsichtigen Schritten und stellt berufstätige Eltern weiterhin vor große Probleme. Die Wiedereröffnung der Schulen erfolgt nur teilweise, etwa...

06.05.2020| Veranstaltungsrückblick
Video

Nachgeforscht: bei Katharina Wrohlich zur Ehegattenbesteuerung

In dieser Ausgabe von „Nachgeforscht“ erklärt Katharina Wrohlich, welchen Effekt eine Abschaffung des Ehegattensplittings zugunsten einer Individualbesteuerung mit übertragbarem Grundfreibetrag hätte. Auf diese Weise könnten nicht nur rund 15 Milliarden Euro Mehreinnahmen erzielt werden, auch das Arbeitsangebot von verheirateten Frauen würde spürbar...

29.03.2017| Nachgeforscht
17 Ergebnisse, ab 1