Hannah Magdalena Seidl

Hannah Magdalena Seidl

Doktorandin in der Abteilung Makroökonomie

Doktorandin im Graduate Center

Hannah Seidl promoviert seit 2019 an der Berlin School of Economics und dem Graduate Center des DIW und forscht an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie absolvierte an der Humboldt-Universität zu Berlin einen B.A. in Sozialwissenschaften und einen B.Sc. in Volkswirtschaftslehre. Hannah erhielt ihren M.Sc. in Economics an der Freien Universität Berlin. In ihrer Bachelor- und Masterarbeit beschäftigte sich Hannah mit den Auswirkungen heterogener Haushalte für den Konjunkturzyklus. Ihr Forschungsinteresse liegt in Geld- und Fiskalpolitik und deren Verteilungseffekte für Haushalte und Firmen.

Publikationen

Diskussionspapiere 1953 / 2021

Unconventional Fiscal Policy in HANK

2021| Hannah Seidl, Fabian Seyrich

Vorträge

Vortrag

Unconventional Fiscal Policy in HANK

Hannah Seidl, Fabian Seyrich
[Online], 23.08.2021 - 27.08.2021
| 36th Annual Congress of the European Economic Association - 74th European Meeting of the Econometric Society: EEA - ESEM 2021; Vitual
Vortrag

Unconventional Fiscal Policy in HANK

Hannah Seidl, Fabian Seyrich
[Online], 17.06.2021 - 19.06.2021
| 25th Spring Meeting of Young Economists: SMYE 2021; All-Virtual Event
Vortrag

Unconventional Fiscal Policy in HANK

Hannah Seidl, Fabian Seyrich
[Online], 11.06.2021
| DACH Workshop: Humboldt-Universität Berlin [Online]
Vortrag

Unconventional Fiscal Policy in HANK

Hannah Seidl, Fabian Seyrich
[Online], 28.04.2021
| Brown Bag Seminar: Humboldt-Universität Berlin [Online]
keyboard_arrow_up